More
    StartWie manWie behebt man den LE-Fehlercode auf der LG-Waschmaschine?

    Wie behebt man den LE-Fehlercode auf der LG-Waschmaschine?

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie also auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    In einem Moment funktioniert Ihre LG-Waschmaschine einwandfrei und in der nächsten Minute haben Sie einen gefürchteten Fehlercode.

    Zeigt Ihre Waschmaschine den LE-Fehlercode an?

    Dies kann mehrere Gründe haben.

    Es ist zwar ein Schmerz, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben und zu beheben.

    Hier ist ein Blick darauf, was los sein könnte.

    Was ist der LG-Fehlercode LE?

    Der Code LE bedeutet, dass der Motor Ihrer Waschmaschine verriegelt ist.

    Manchmal kann dies einfach an einer zu schweren Waschladung liegen.

    In schwerwiegenderen Fällen kann dies jedoch ein Hinweis auf einen defekten Rotorpositionssensor, einen defekten Motor oder beschädigte Sensor- oder Motorkabel sein.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit der Gerätereparatur-Technologie

    Spülmaschinen, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerlichtern, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    Erste Schritte

    Um festzustellen, ob der Fehlercode aufgrund einer hohen Waschladung angezeigt wird, sollten Sie zuerst versuchen, die Maschine zurückzusetzen.

    Befolgen Sie diese Schritte, um diesen Vorgang abzuschließen:

    Drücken Sie die POWER-Taste, um die Waschmaschine auszuschalten.

    Trennen Sie die Waschmaschine von der Wand oder drehen Sie den Schutzschalter um.

    Halten Sie bei ausgeschalteter Stromversorgung die Taste START/PAUSE mindestens 5 Sekunden lang gedrückt.

    Klappen Sie den Unterbrecher wieder in die Position „Ein“ oder stecken Sie die Unterlegscheibe wieder in die Wand.

    Hat das gewirkt? Wenn der Code nicht gelöscht wird, müssen Sie mit der Fehlerbehebung der anderen Probleme fortfahren.

    So beheben und beheben Sie einen blockierten Rotor

    Wenn der LE-Code Ihrer LG-Waschmaschine von lauten „Klackern“ begleitet wird, müssen Sie den Rotor am Gerät überprüfen.

    ""

    So gehen Sie vor:

    1. Ziehen Sie zuerst das Netzkabel aus der Wand, schalten Sie die Wasserzulaufzufuhr ab und trennen Sie alle Schläuche.

    2. Ziehen Sie die Waschmaschine so weit nach vorne, dass Sie leicht auf die Rückseite der Maschine zugreifen können.

    3. Als nächstes müssen Sie die Schrauben auf der Rückseite der Unterlegscheibe entfernen, mit denen die Rückwand befestigt ist.

    Biegen Sie das Panel weit genug, um die Laschen oben oder unten freizugeben (Position hängt von Ihrem Modell ab).

    4. Entfernen Sie die Schraube, die den Rotor an der Wannenwelle befestigt. Möglicherweise müssen Sie den Rotor ruhig halten, während Sie die Schraube anziehen.

    5. Da es scharfe Kanten geben kann, wird dringend empfohlen, bei diesem Vorgang Handschuhe zu tragen.

    6. Greifen Sie den Rotor fest und ziehen Sie ihn gerade von der Welle ab.

    Sobald Sie den Rotor abgenommen haben, sollten Sie die Zähne überprüfen, um zu sehen, ob irgendwelche fehlen oder ob sie abgestreift sind.

    In diesem Fall kaufen Sie einfach das neue Teil und ersetzen es.

    Fehlerbehebung und Reparatur eines ausgefallenen Rotorpositionssensors

    Der Rotorpositionssensor (RPS) oder Hall-Sensor ist ein wichtiger Bestandteil des automatisierten Systems Ihrer Waschmaschine.

    ""

    Es unterstützt die Steuerplatine bei der Feststellung, dass alles normal funktioniert.

    Der Hallsensor überwacht den Motor Ihrer Waschmaschine und stellt sicher, dass er richtig läuft.

    Wenn dieser Sensor ausfällt, kann dies den LE-Fehlercode verursachen. So ersetzen Sie es:

    1. Für diesen Fix unterbrechen Sie die gesamte Stromversorgung des Geräts.

    2. Ziehen Sie es weit genug nach vorne, damit Sie auf die Rückseite zugreifen können.

    3. Entfernen Sie als Nächstes die Schrauben auf der Rückseite der Unterlegscheibe, mit denen die Rückwand befestigt ist. Ziehen Sie das Panel nach oben, um es zu lösen.

    4. Entfernen Sie die Schraube, die den Rotor an der Wannenwelle hält.

    Möglicherweise müssen Sie den Rotor festhalten, während Sie die Schraube lösen.

    Es funktioniert auch gut, wenn jemand die Waschmaschinentür öffnet und die Wanne drinnen hält, damit sie sich nicht bewegt.

    Auch hier ist das Tragen von Handschuhen eine gute Idee, da Sie auf einige scharfe Kanten stoßen können.

    5. Greifen Sie den Rotor und ziehen Sie ihn ab.

    Der Rotorpositionssensor befindet sich an der Unterseite des Stators.

    ""

    6. Sie müssen ein paar Schrauben lösen, damit Sie zwei Stecker lösen können.

    7. Nachdem die Schrauben entfernt wurden, müssen Sie alle Schrauben entfernen, mit denen der Stator befestigt ist.

    Achten Sie nur darauf, den Stator festzuhalten, wenn Sie die letzte Schraube entfernen, damit er nicht herunterfällt.

    8. Sobald der Stator gelöst ist, klappen Sie ihn einfach nach unten und Sie sehen die RPS deutlich.

    9. Entfernen Sie nun die beiden Kabelbäume von den Schaltern.

    10. Entfernen Sie das RPS vom Stator und lassen Sie das neue einrasten. .

    Bauen Sie Ihre Waschmaschine wieder zusammen und das Problem sollte behoben sein.

    Wenn diese Reparatur Ihr Problem nicht behoben hat, müssen Sie den Motor überprüfen und sehen, ob die Sensorkabel beschädigt sind.

    Fehlerbehebung und Reparatur beschädigter Motor- oder Sensorkabel

    Während Sie die Rückseite Ihrer LG-Waschmaschine haben und sich RPS und Rotor ansehen, ist es eine gute Idee, in diesem Bereich nach beschädigten Kabeln zu suchen.

    Der LE-Code kann durch ein Problem wie dieses verursacht werden.

    Bevor Sie also Ersatzteile kaufen, sollten Sie die Kabel überprüfen.

    Dazu müssen Sie die Schritte 1 bis 6 befolgen, um die Unterlegscheibe zu demontieren.

    1. Sobald Sie den Stator ausgeschaltet haben und die Kabelbäume, die mit dem Motor und dem Rotorpositionssensor verbunden sind, sichtbar sind, überprüfen Sie, ob Kabel verbrannt oder in irgendeiner Weise beschädigt sind.

    Sie sehen die Kabelfarben Rot, Gelb und Blau.

    2. Wenn Sie beschädigte Kabel finden, müssen Sie diese unbedingt reparieren.

    Dazu können Sie die Drähte mit Schrumpfschlauch wieder anschließen.

    3. Wenn sie für diese Reparatur zu beschädigt sind, müssen Sie die Drähte entfernen und durch neue ersetzen.

    Wenn Sie alle oben vorgeschlagenen Reparaturen ausprobiert haben und Ihre LG-Waschmaschine immer noch den LE-Fehlercode anzeigt, müssen Sie sich höchstwahrscheinlich an das Support-Center von LG oder einen lokalen Gerätereparaturbetrieb wenden.

    Die von uns besprochenen Probleme sind die häufigsten Gründe, warum der LE-Fehlercode angezeigt wird. Von Zeit zu Zeit können jedoch andere Probleme auftreten.

    Hat Ihre LG-Waschmaschine angefangen, diesen Code anzuzeigen?

    Haben Sie eine unserer oben vorgeschlagenen Reparaturen durchgeführt und hat es für Sie funktioniert?

    Kommentieren Sie unten und teilen Sie uns mit, was Ihnen begegnet ist oder welche anderen Tipps Sie anbieten können.