More
    StartGeschirrspülerWie behebt man den E1-Fehlercode bei einer LG-Geschirrspülmaschine?

    Wie behebt man den E1-Fehlercode bei einer LG-Geschirrspülmaschine?

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Der lg Geschirrspüler-Fehlercode e1 ist ein Hinweis darauf, dass die laufende Pumpe während des Betriebs nicht genügend Gegendruck vom Geschirrspüler bekommt.

    Bei einigen LG-Geschirrspülermodellen bedeutet der E1-Fehlercode auch, dass Wasser in die Ablaufwanne des Geschirrspülers eindringt. Und ein Hochwassersensor wurde ausgelöst.

    Außerdem läuft ständig eine Ablaufpumpe.

    Ein Leck im Ablaufschlauch ist die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler. Einige Lösungen sind hier detailliert.

    Gründe für den LG-Geschirrspüler-Fehlercode E1

    Mehrere Probleme können diesen Fehlercode auf Ihrem Geschirrspüler verursachen. Einige der häufigsten Gründe für den Code sind

    • Der Geschirrspüler wurde nicht richtig installiert
    • Zu viel Waschmittel oder das falsche Waschmittel überlastet die Dosiereinheit
    • Das Geschirr wird während eines Spülgangs nicht richtig in die Spülmaschine gestellt
    • Es gibt ein Leck in der Ablaufwanne
    • Der Schwimmermotor ist defekt
    • Es gibt ein Leck in der Sumpfbaugruppe oder der Sumpfmotor ist defekt

    Lösungen zur Beseitigung des LG-Geschirrspüler-Fehlercodes E1

    Sie können ein paar verschiedene Schritte versuchen, um den Fehlercode auf Ihrem Geschirrspüler loszuwerden.

    Korrekte Installation des Ablaufschlauchs

    Wenn der Ablaufschlauch unterhalb der Basis positioniert ist, kann dies dazu führen, dass der Schlauch zu früh abläuft.

    Im Gegenzug erhalten Sie den LG-Geschirrspüler-Fehlercode e1. Um dies zu verhindern

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit Appliance Repair Tech

    Geschirrspüler, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerleuchten, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    • Stellen Sie sicher, dass sich das Ende des Schlauchs mindestens 10 Zoll (12 Zoll oder mehr, wenn möglich) von der Basis entfernt befindet
    • Dies verhindert ein vorzeitiges Saugen des Wassers in die Wanne des Geschirrspülers während des Betriebs

    Wenn genügend Abstand zwischen Basis und Schlauch vorhanden ist, überprüfen Sie den Ablaufschlauch selbst.

    Auf Knicke, mögliche Beschädigungen, Brüche oder Undichtigkeiten prüfen.

    Wenn es Schäden gibt, müssen Sie den Ablaufschlauch ersetzen, um die erhaltenen Fehler zu beheben.

    Überprüfen Sie die Tür und die Ablaufwanne auf Lecks

    Sie sollten diese Überprüfung durchführen, während der Geschirrspüler in Betrieb ist.

    Überprüfen Sie den Umfang der Tür auf Wassertropfen oder Undichtigkeiten.

    Selbst ein kleines Leck kann dazu führen, dass der Fehlercode auf Ihrem LG-Geschirrspüler erscheint.

    Überprüfen Sie die Türdichtung auf Beschädigungen. Dies muss bei ausgeschalteter Maschine erfolgen.

    Vergewissern Sie sich, dass die Gummidichtung nicht gebrochen ist oder es keine Lücken zwischen den Oberflächen gibt.

    Selbst der kleinste Abstand oder Spalt kann ein Leck durch die Türen verursachen, während der Geschirrspüler in Betrieb ist.

    Wenn die Türdichtung beschädigt ist, müssen Sie sie ersetzen, um das Auslaufen aus der Geschirrspülertür zu stoppen.

    Geschirr richtig einräumen

    Das mag offensichtlich erscheinen, aber viele Besitzer richten Teller und größere Gegenstände in der Spülmaschine nicht richtig aus.

    Dies kann nicht nur den LG-Geschirrspüler-Fehlercode e1 verursachen, sondern auch andere Fehler hervorrufen, die Sie gesehen haben, wenn Sie ein LG besitzen.

    Überprüfen Sie den Geschirrspüler nach dem Beladen.

    • Suchen Sie nach großen Töpfen oder Pfannen, die den sich drehenden Armen beim Betrieb im Weg stehen können
    • Positionieren Sie große Gegenstände um den Umfang herum, da dies die Spritzwasser- und Fließrichtung beeinflussen kann; Wenn die Position um die Wanne nicht korrekt ist, kann dies zu übermäßigen Wasseransammlungen führen
    • Stellen Sie sicher, dass große Gegenstände (Behälter, Schüsseln usw.) kein Wasser enthalten, während der Geschirrspüler in Betrieb ist

    Schlagen Sie in Ihrer Bedienungsanleitung nach, da diese Ihnen zeigt, wie Sie das Gewicht richtig verteilen und wo Sie größere Gegenstände während eines Spülgangs in den Geschirrspüler stellen.

    Waschmittel überprüfen (Verwenden des richtigen Waschmittels und der richtigen Mengen)

    Wenn Sie das falsche oder zu viel/wenig Reinigungsmittel verwenden, kann dies auch dazu führen, dass der LG-Geschirrspüler-Fehlercode e1 angezeigt wird.

    Die Verwendung des falschen Reinigungsmittels kann zu viel Schaum erzeugen, der die Montagebänder für Motoren und Spülmaschinen verstopft.

    Verwenden Sie nur die in Ihrer Bedienungsanleitung angegebenen Reinigungsmittel. Überschüssige Seifenlauge hindert auch die Spülmaschine daran, deine Teller richtig zu reinigen.

    Vergewissern Sie sich, dass Ihr Reinigungsmittel für automatische Geschirrspüler geeignet ist.

    Abhängig vom Schaumpegel kann dies den e1-Code sofort auslösen, sobald der Schleudergang in Ihrer Spülmaschine beginnt.

    Sumpfmotor, Sumpfbaugruppe und Schwimmersensor

    Wenn Sie alle diese Alternativen ausgeschöpft haben, überprüfen Sie die Sumpfpumpe, den Schwimmersensor und die Sumpfbaugruppen.

    Wenn es Schäden, Lecks oder andere fehlerhafte Teile gibt, müssen sie ersetzt werden. Um diese Probleme zu beheben, wenden Sie sich in den meisten Fällen am besten an einen von LG lizenzierten Reparaturtechniker.

    Vor allem, wenn Sie mit Reparaturen, dem Austausch von Teilen, dem Trennen von Wasser- und Sanitärleitungen nicht vertraut sind.

    Hier bekommst du eine Ablaufpumpe

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein