More
    StartWie manWaschmaschine hat keinen Strom, kein Licht. Was ist zu überprüfen?

    Waschmaschine hat keinen Strom, kein Licht. Was ist zu überprüfen?

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Wenn Sie schmutzige Kleidung haben, die gewaschen werden muss, haben Sie ein großes Problem, wenn Ihre Waschmaschine keinen Strom und kein Licht hat.

    In den meisten Fällen ist dies ein einfaches Problem, das Sie selbst beheben können, ohne einen Mechaniker zu rufen. Wie Sie die Waschmaschine reparieren, hängt davon ab, was das Problem ist.

    Die folgende Anleitung erklärt die häufigsten Gründe und wie man sie behebt.

    Starten Sie hier

    Bevor Sie in Panik geraten, sollten Sie als erstes die Stromversorgung überprüfen. Manchmal kann sich das Kabel etwas bewegen und von der Wand lösen.

    Wenn das Netzkabel nicht vollständig eingesteckt ist, gibt es natürlich weder Strom noch Lichter.

    Sie können auch sehen, ob es ein Problem mit der eigentlichen Wandsteckdose gibt, indem Sie das Gerät woanders anschließen.

    Ausgelöster Leistungsschalter

    "Sicherungsautomat

    Es ist auch eine gute Idee, den Leistungsschalter zu überprüfen, der Ihre Waschmaschine steuert.

    Dazu suchen Sie einfach die Hauptschalterplatine für Ihr Zuhause und den Schalter, der Ihre Waschmaschine und Ihren Trockner steuert.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit Appliance Repair Tech

    Geschirrspüler, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerleuchten, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    Sie sollten in der Lage sein, durch bloßes Hinsehen zu erkennen, ob es ausgelöst wurde. Unabhängig davon ist es jedoch eine großartige Idee, es aus- und wieder einzuschalten.

    Dies kann helfen, die Waschmaschine zurückzusetzen und hochzufahren.

    Eine Sicherung auf der Hauptsteuerplatine ist durchgebrannt

    Dies ist ein häufiges Problem bei Modellen von Samsung, Whirlpool und LG. Dies geschieht im Allgemeinen nach elektrischen Überspannungen.

    Um dieses Problem zu überprüfen, müssen Sie auf die Hauptsteuerplatine zugreifen. Hier ist der einfachste Weg, das zu tun:

    1. Trennen Sie das Gerät von der Wand, um Zugang zur Rückseite zu erhalten.
    2. Möglicherweise müssen Sie auch die Wasserversorgungsschläuche schließen und entfernen, um sie weit genug herauszuziehen, um die Rückseite zu erreichen.
    3. Entfernen Sie alle Schrauben, mit denen die Metallplatte auf der Rückseite der Waschmaschine befestigt ist.
    4. Denken Sie daran, dass einige Geräte (insbesondere Samsung) zwei Speicherkarten haben. Wenn dies der Fall ist, suchen Sie nach dem kleineren mit einer Sicherung darauf.
    5. Suchen Sie die Sicherung. Es ist möglicherweise nicht durchsichtig, sodass Sie leicht sehen können, ob es durchgebrannt ist.
    6. Sie müssen ein Multimeter verwenden, um den Durchgang in der Sicherung zu prüfen.
    7. Wenn Sie feststellen, dass keine vorhanden ist, ersetzen Sie die Sicherung.
    8. Wenn Ihre Sicherung in Ordnung war, ist es an der Zeit, die Hauptsteuerplatine selbst zu überprüfen.

    ""

    Hauptsteuerplatine defekt

    Wie wir bereits erwähnt haben, wenn Sie die Sicherung überprüft haben und sie in Ordnung war, haben Sie möglicherweise eine Hauptsteuerplatine, die schlecht ist.

    Sie greifen auf die gleiche Weise wie oben auf die Hauptsteuerplatine zu. Hier sind die Schritte:

    1. Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und ziehen Sie es so weit heraus, dass Sie auf die Rückseite zugreifen können.
    2. Je nach Platzverhältnissen kann es erforderlich sein, die Wasserzufuhr abzusperren und die Wasserschläuche zu lösen.
    3. Suchen und entfernen Sie alle Schrauben, mit denen die hintere Zugangsabdeckung befestigt ist.
    4. Einige Maschinen haben zwei Steuerplatinen. Eine ist eine Stromversorgungsplatine und die andere ist die Hauptsteuerplatine.
    5. Untersuchen Sie die Platine(n) visuell auf sichtbare Schäden wie Brandflecken.
    6. Wenn Sie keine Anzeichen von Schäden finden, stecken Sie die Unterlegscheibe wieder ein, um zu testen, ob die Platine(n) mit Strom versorgt werden.
    7. SEIEN SIE VORSICHTIG, da eine falsche Bewegung beim Umgang mit Hochspannungsgeräten zu Stromschlägen führen kann.
    8. Sehen Sie sich die Hauptplatine an, gibt es eine LED-Leuchte, die anzeigt, dass sie mit Strom versorgt wird?
    9. Überprüfen Sie die an der Hauptplatine ankommende Spannung. Sie sollten die Bedienungsanleitung für Ihr spezifisches Modell verwenden, um diesen Schritt abzuschließen.
    10. Überprüfen Sie auch, ob die Spannung, die von der Platine kommt, korrekt ist. Auch hier müssen Sie in der Bedienungsanleitung nachschlagen, um diesen Schritt abzuschließen.
    11. Wenn Sie feststellen, dass die Spannung bei den obigen Tests Nr. 9 und Nr. 10 nicht korrekt ist, müssen Sie eine Hauptsteuerplatine kaufen und ersetzen.

    Benutzerschnittstellenplatine defekt

    Wenn Sie Ihre Sicherung und Hauptsteuerplatine überprüft haben, ist möglicherweise die Benutzerschnittstellenplatine defekt. Dies ist die Steuerplatine, die sich hinter den Bedientasten Ihrer Waschmaschine befindet.

    So beheben Sie dieses Problem.

    1. Trennen Sie das Netzkabel für Ihr Gerät.
    2. Sie können auch die Wasserzufuhrventile schließen.
    3. Sie müssen bestimmen, wie Sie die Benutzerschnittstellenplatine Ihres spezifischen Waschmaschinenmodells erreichen.
    4. Bei einigen LG-Geräten tun Sie dies, indem Sie den Knopf entfernen und dann die Gerätetür öffnen. Sie finden diese Platine dann hinter einer Zugangsklappe oben an der Innenseite der Tür.
    5. Bei anderen Modellen müssen Sie möglicherweise die Oberseite der Unterlegscheibe entfernen, um an die Platine zu gelangen.
    6. Sobald Sie die Platine gefunden haben, überprüfen Sie sie visuell auf Anzeichen von Schäden wie Brandflecken.
    7. Wenn keine sichtbaren Schäden vorhanden sind, müssen Sie testen, ob die Platine mit Strom versorgt wird.
    8. Wenn Sie feststellen, dass das Board fehlerhaft ist, müssen Sie es einfach durch ein neues ersetzen.

    Gebläsefilterbaugruppe

    Eine durchgebrannte Geräuschfilterbaugruppe kann auch dazu führen, dass Ihre Waschmaschine keine Lichter oder Anzeichen von Strom anzeigt. Dies gilt insbesondere für LG-Waschmaschinen.

    ""

    Dieser Teil trägt dazu bei, das von der Maschine erzeugte elektromagnetische Rauschen zu reduzieren.

    Die gute Nachricht ist, dass dies eine einfache Reparatur ist, die nicht lange dauern sollte.

    Hier ist der Schritt-für-Schritt-Prozess, den Sie befolgen müssen:

    1. Wie üblich müssen Sie die Waschmaschine von der Wand trennen, um Verletzungen zu vermeiden.
    2. Unterbrechen Sie die Wasserzufuhr zur Maschine.
    3. Greifen Sie auf die Rückseite der Maschine zu und entfernen Sie zunächst die Oberseite der Waschmaschine.
    4. Suchen Sie bei abgenommenem Oberteil die Rauschfilterbaugruppe im Inneren. Es sollte sich irgendwo an der Seite der Maschine in der Nähe der Rückseite befinden.
    5. Entfernen Sie die Schraube mit einem Schraubendreher, damit Sie das alte Teil von der Maschine abnehmen können.
    6. Drücken Sie auf die Verriegelungslaschen, um die beiden Kabelbaumstecker zu trennen.
    7. Schließen Sie die beiden Kabelbäume an die neue Geräuschfilterbaugruppe an.
    8. An der Seite der Maschine wieder anbringen und die Unterlegscheibe wieder zusammenbauen.

    Die oben diskutierten Probleme sind die häufigsten Gründe, warum eine Waschmaschine keinen Strom oder kein Licht hat.

    Hatten Sie dieses Problem mit Ihrer Waschmaschine? Welche Art von Maschine haben Sie und was war die endgültige Lösung? Kommentiere unten und lass es uns wissen!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein