More
    StartTrocknerWas lässt Kleidung im Trockner einlaufen? Wie kann man es verhindern?

    Was lässt Kleidung im Trockner einlaufen? Wie kann man es verhindern?

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie also auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    "Kleidung

    Was lässt Kleidung im Trockner einlaufen? Wenn du dir diese Frage jedes Mal stellst, wenn du deine Lieblingsjeans ausziehst, bist du nicht allein!

    Es gibt mehrere Variablen, die dazu führen können, dass Kleidung in der Wäsche einläuft. Hohe Hitze ist am offensichtlichsten.

    Aber denken Sie darüber nach. Wenn alles, was Sie in den Trockner geworfen haben, geschrumpft wäre und sich nicht ausdehnte, würden wir dann unsere Kleidung jemals waschen und trocknen? Wahrscheinlich nicht.

    Wenn Sie also wissen, wie Sie ein Schrumpfen verhindern und welche Materialien im Trockner am wahrscheinlichsten einlaufen, können Sie Ihre Kleidung richtig waschen und trocknen und sicherstellen, dass sie beim Anziehen richtig sitzt.

    Die Arten von Kleidung, die im Trockner einlaufen, sind: Filzen, Festigen und Entspannen. Beim Filzen haben Sie es in der Regel mit Materialien wie Wolle oder Tierhaaren zu tun.

    Dies sind dickere Fasern und neigen dazu, bei warmen Temperaturen leicht zu schrumpfen.

    Bei der Konsolidierung ist es eine Kombination aus chemischer Reaktion, Feuchtigkeit und Hitze, die dazu führt, dass Ihre Kleidung einläuft.

    Und beim Entspannen schrumpft die Kleidung, weil Stoffe zu schnell Flüssigkeiten oder übermäßiger Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit der Gerätereparatur-Technologie

    Spülmaschinen, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerlichtern, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    ""

    Läuft Baumwolle im Trockner ein?

    Schrumpft Baumwolle bei jeder Wäsche?

    Nein … aber Sie müssen beim Waschen und Trocknen Ihrer Baumwollkleidung richtig vorsichtig sein.

    Wenn das Baumwollmaterial vorgeschrumpft ist, ist es natürlich sehr wahrscheinlich, dass es beim Waschen und Trocknen überhaupt nicht einläuft.

    Der Grund ist, dass das Material bereits vom Hersteller behandelt und auf die Größe geschrumpft wurde, die es so lange hält, wie Sie die Kleidung besitzen.

    Wenn Sie also vermeiden möchten, dass Ihre Kleidung einläuft, ist dies eine Alternative, die Sie beim Kauf von Baumwollkleidung in Betracht ziehen sollten.

    Aber wenn es nicht vorgeschrumpft ist, wie stellen Sie dann sicher, dass Ihre Baumwollkleidung nicht jedes Mal einläuft, wenn Sie sie waschen und trocknen?

    Zunächst einmal lautet die Antwort darauf, ob Baumwolle beim Waschen einläuft, nein.

    Baumwolle und andere Materialien, die schrumpfen, gehen beim Trocknen ein. Dies ist in der Regel auf eine hohe Hitzebelastung zurückzuführen.

    Der schnelle Trocknungsprozess führt dazu, dass die Naturfasern der Baumwolle zusammenknüllen.

    In Bezug auf das Einlaufen von Kleidung sollten Sie sich bewusst sein, dass

    • Baumwolle läuft nur bedingt ein
    • Erst nach einigen Wäschen/Trocknen wird die Baumwolle einlaufen
    • In den meisten Fällen schrumpft es nicht mehr als 20% der ursprünglichen Größe der gekauften Kleidung

    Was ist die Lösung, um ein Schrumpfen überhaupt zu vermeiden? Nun, wie oben erwähnt, ist das Waschen Ihrer Baumwollkleidung nicht das, was dazu führt, dass sie einläuft. Es ist, wenn Sie es trocknen, besonders bei extrem hohen Temperaturen.

    Einige Lösungen, um zu verhindern, dass Baumwollkleidung insgesamt einläuft, sind

    1. Hängen Sie Ihre Kleidung trocken (nicht in der Sonne, in einem Raum mit einer Temperatur von etwa 75 Grad F)
    2. Trocknen Sie Ihre Kleidung auf einer „kühlen“ Trockenstufe
    3. Verwenden Sie beim Trocknen von Baumwollkleidung eine niedrige oder keine Hitze im Trockner

    Die beste Methode ist natürlich das Trocknen. Dies dauert jedoch einige Zeit.

    Alternativ kannst du bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten lang im Trockner trocknen, um das überschüssige Wasser von der Kleidung zu entfernen, und dann zum Trocknen aufhängen. Oder Sie können mit niedrigen oder keinen Temperatureinstellungen trocknen.

    Probieren Sie verschiedene Methoden aus, um zu sehen, welche am besten funktioniert. Aber denken Sie daran, dass Ihre Kleidung nur so stark einläuft, dass sie nach einigen Trocknerzyklen nicht genug einläuft, um Ihrem Kind zu passen.

    "Schrumpft

    Schrumpft Spandex?

    Materialien wie Elasthan, Polyester und Nylon gehen überhaupt nicht ein. Diese Materialien sind bereits vorgeschrumpft.

    Denken Sie an Ihre Trainingskleidung oder Ihre Lieblingsleggings.

    Sie werden feststellen, dass die Passform jedes Mal, wenn Sie sie anziehen, gleich ist. Sie sind von Anfang an eng anliegend.

    Spandex ist ein synthetisches Material. Dies bedeutet, dass es behandelt wird.

    Es bedeutet auch, dass es Flecken auf Wasserbasis besser widersteht als Baumwolle oder andere natürliche Materialien.

    Sie werden feststellen, dass eine statische Reaktion auftreten kann, wenn Sie Spandex oder andere materielle Kleidung aus dem Trockner ziehen. Einige Artikel neigen dazu, etwas stärker zu knittern als andere Materialien.

    Es wird jedoch nicht in der Waschmaschine einlaufen. Und Ihre Spandex-Kleidung wird auch im Trockner nicht einlaufen, unabhängig von der Temperatureinstellung, die Sie beim Trocknen wählen.

    Wie sollten Sie Ihre Elasthan-Kleidung waschen und trocknen, um die beste Pflege, Sauberkeit und Langlebigkeit zu erzielen?

    • Elasthan in warmem Wasser in der Maschine waschen
    • Allzweckwaschmittel verwenden
    • Auf warmen bis niedrigen Hitzestufen trocknen
    • Wenn Sie den statischen Schock beim Herausnehmen der Elasthan-Kleidung aus dem Trockner vermeiden möchten, können Sie ein paar Weichspülerblätter in den Trockner geben.

    Die richtige Pflege Ihrer Elasthan-Kleidung trägt dazu bei, sie zu erhalten und sicherzustellen, dass sie ihr lebendiges Aussehen über einen längeren Zeitraum behält.

    Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, dass Ihre Lieblingsleggings oder Ihre (bereits enge) Trainingskleidung noch weiter einläuft, müssen Sie sich keine Sorgen machen (egal wie heiß Ihr Wasch-/Trocknerzyklus ist).

    Mit diesem synthetischen Material werden Sie nicht erleben, dass Ihre Kleidung von der natürlichen Größe, die Sie gekauft haben, schrumpft.

    Schrumpft 60 Baumwolle 40 Polyester?

    Okay, wie wäre es mit einer Kombination aus 60 % Baumwolle und 40 % Polyester. Schrumpft es in der Waschmaschine?

    Denken Sie daran, dass wir bereits festgestellt haben, dass Ihre Baumwollkleidung in der Waschmaschine nicht einläuft. Wenn es schrumpft, liegt es daran, dass Sie es in einen zu heißen Trockner geben.

    Ein Hemd aus 60 % Baumwollmischung läuft also im Trockner weniger ein als ein Hemd aus 100 % reiner Baumwolle.

    Mit dem 40% Polyester-Material werden Sie beim Waschen der Kleidung fast keinen nennenswerten Einlauf (eventuell gar keinen) bemerken.

    In den meisten Fällen wurde das Material ähnlich wie das Spandex-Material chemisch behandelt, sodass es weniger wahrscheinlich schrumpft als Materialien, die nicht behandelt wurden.

    Aber können Sie verhindern, dass es zu 100% schrumpft? Nein. Vor allem, wenn Sie die Kleidung in einen Trockner geben.

    Um ein Schrumpfen zu verhindern oder zumindest die Möglichkeit zu minimieren, dass es auftritt, ist es am besten, in kaltem oder warmem Wasser zu waschen. Wringen Sie das Material nach dem Waschen so gut wie möglich aus.

    Sie können es dann entweder trocknen lassen, was in der Regel einige Zeit in Anspruch nimmt, insbesondere bei dickeren Kleidungsmaterialien.

    Oder Sie können es auch 15 bis 20 Minuten im Trockner trocknen und dann an der Luft trocknen lassen, bis es vollständig getrocknet ist.

    Ähnlich wie bei Kleidung aus 100 % Baumwolle, wenn Ihre Kleidung aus 60 Baumwolle und 40 Polyester einläuft, wird dies nur minimal sein.

    Und da die Polyestermischung wahrscheinlich mit irgendwelchen Chemikalien vorbehandelt ist, die einlaufsicher sind, wird dies das Einlaufen Ihrer Kleidung, wenn überhaupt, minimieren.

    Und bei diesen gemischten Materialien dehnt sich die Kleidung normalerweise bei Hitze und beim Tragen aus.

    Sie werden also feststellen, dass sie sich beim Gehen ein wenig ausdehnt und im Laufe des Tages trägt (denken Sie an Ihre Lieblingsjeans und wie schwer sie nach einer heißen Dusche anzuziehen ist).

    Schrumpft Kleidung im Trockner, wenn sie bereits trocken ist?

    Okay, wenn Sie also verhindern möchten, dass Ihre Kleidung durch Lufttrocknung einläuft und Ihre Kleidung trocken ist, was passiert, wenn Sie sie in den Trockner werfen?

    Es ist immer noch möglich, dass Ihre Kleidung einläuft, auch wenn sie vollständig trocken ist, wenn Sie sie in den Trockner geben.

    Wenn Sie Ihre Kleidung in den Trockner geben möchten, um sie vor dem Tragen etwas aufzufrischen, sollten Sie dies bei einer niedrigen Trockentemperatureinstellung tun.

    Stellen Sie den Trockner auf eine niedrige Lufteinstellung ein. Dies kann dazu beitragen, ein Schrumpfen zu verhindern, aber es kann nicht zu 100 % garantiert werden, dass kein Schrumpfen auftritt.

    Wenn Sie es mit der heißesten Temperaturstufe in den Trockner geben, kann es sein, dass Ihre Kleidung noch ein wenig einläuft, auch wenn sie dabei vollständig trocken ist.

    Die Hitze wirkt sich auf die Fasern Ihrer Kleidung aus, wodurch diese einlaufen können.

    Der einzig wahre Weg, ein Einlaufen zu verhindern, besteht also darin, Ihre Kleidung nicht in den Trockner zu geben und sie nach dem Waschen in der Waschmaschine an der Luft zu trocknen.

    Was ist die Lösung, um das Schrumpfen Ihrer Kleidung zu verhindern?

    Kaufe jedes Mal neue Klamotten! Nein nicht wirklich. Im Ernst, das Waschen und Trocknen Ihrer Kleidung kann eine knifflige Sache sein, und die verschiedenen Materialmischungen können für manche verwirrend sein.

    Materialien, die am wahrscheinlichsten schrumpfen, sind Baumwolle, Wolle und Tierhaarfasern. Wenn es synthetisch ist, ist es fast 100% garantiert, dass Ihre Kleidung nicht einläuft.

    Denken Sie daran, dass Sie normalerweise im Trockner und nicht beim Waschen feststellen werden, dass Ihre Kleidung einläuft.

    Wenn Sie es also gewohnt sind, den Trockner auf die heißeste Temperatur einzustellen, ändern Sie diese Vorgehensweise, um zu verhindern, dass Ihre Kleidung einläuft.

    Wählen Sie stattdessen eine Lufttrocknung oder eine Kombination aus Lufttrocknen und Trocknen der Kleidung bei kühlen Lufttemperatureinstellungen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.