More
    StartTrocknerWas ist zu überprüfen, wenn Ihr Trockner Geräusche macht?

    Was ist zu überprüfen, wenn Ihr Trockner Geräusche macht?

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie also auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Macht Ihr Samsung, Whirlpool, Maytag oder ein anderer Trockner laute Geräusche, die er noch nie gemacht hat?

    Die Geräusche können von Schleifen über Kreischen, Rasseln, Klopfen bis hin zu Rumpeln reichen.

    Dies kann verschiedene Gründe haben.

    Es kann etwas so Einfaches sein, wie ein fester Gegenstand, der aus einer Tasche gefallen ist und um die Trommel rollt.

    Meistens ist es jedoch etwas Ernsteres.

    Die folgenden Informationen erläutern die möglichen Ursachen und deren Behebung.

    Der Trockner macht ein Schleifgeräusch

    Wenn Ihr Trockner ein lautes Schleifgeräusch macht, sollten Sie diese 4 Teile überprüfen:

    Rollen

    Die Rollen sind kleine Räder, die normalerweise aus Metall sind und an der Außenseite der Trommel befestigt sind.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit der Gerätereparatur-Technologie

    Spülmaschinen, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerlichtern, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    Sie helfen der Trommel beim Drehen. Wenn die Walzen zu verschleißen beginnen, kann es bei jeder Drehung der Trommel zu Schleifgeräuschen kommen.

    ""

    In diesem Fall müssen Sie die abgenutzten Walzen austauschen und Ihr Trockner sollte wieder ruhig werden.

    Diese Teile werden als Set verkauft. Wenn Sie also alle gleichzeitig ersetzen, wird sichergestellt, dass sie gleichmäßig abgenutzt werden und Ihr Problem so schnell nicht wieder auftritt.

    Benötigen Sie ein Teil? Klicken Sie hier

    Der Trommelgürtel

    Die Trommel hat in der Mitte ein dünnes langes Gummiband.

    Dieser Riemen soll die Trommel stützen und ihr beim Drehen helfen, um die Kleidung in Bewegung zu halten.

    Wenn der Riemen aus seiner ursprünglichen Position rutscht, hören Sie ein Schleifgeräusch, während er versucht, an Ort und Stelle zu bleiben, während sich die Trommel dreht.

    Der Riemen muss ersetzt werden, bevor das Geräusch verschwindet.

    Trommelgleiter

    Neben den Rollen befindet sich am äußeren Teil der Trommel auch ein Satz Gleiter.

    Diese Gleiter dienen als Schutzmaßnahme, damit der Rand während des Gebrauchs nicht mit dem Schrank des Trockners in Berührung kommt.

    Sie sind normalerweise nur eine dünne Dichtung aus Kunststoff oder Nylon, je nach Trocknertyp.

    Normaler Gebrauch und längere Zeit führen zu einem Verschleiß der Gleiter und dies kann zu Schleifgeräuschen während des Betriebs der Maschine führen.

    Sie müssen die Gleiter paarweise austauschen, um eine gleichmäßige Abnutzung auf beiden Seiten zu gewährleisten.

    ""

    Umlenkrolle oder Spannrolle (häufigstes Problem)

    Die Umlenkrolle oder der Spanner sorgen dafür, dass der Riemen fest auf der Trommel in Position bleibt.

    Der Riemen wird über die Riemenscheibe gelegt, die mit einem Rad und einer Feder verbunden ist.

    Wenn das Rad eine Fehlfunktion hat, können Sie Schleifgeräusche hören.

    Wenn der Spanner defekt ist, muss er ersetzt werden.

    Denken Sie daran, dass es eine gute Idee ist, beim Austausch dieses Teils auch den Riemen zu wechseln.

    Dadurch wird verhindert, dass einer dieser Teile in naher Zukunft ein Problem darstellt.

    ""

    Benötigen Sie ein Teil? Klicken Sie hier

    Macht Ihr Trockner ein lautes kreischendes Geräusch?

    Wenn Ihr Trockner ein lautes Kreischen von sich gibt, kann dies verschiedene Ursachen haben.

    Die ersten Dinge, die wir oben besprochen haben.

    Schauen Sie sich unsere Abschnitte zu Rollen, Gleitern und dem Spanner an.

    Alle diese Teile können auch ein kreischendes Geräusch verursachen, wenn sie schlecht sind.

    Es gibt jedoch noch einen weiteren Teil, den Sie überprüfen sollten, wenn ein lautes Kreischen hörbar ist.

    Trommellager hinten

    Ein abgenutztes Trommellager kann beim Drehen ein Quietschen oder Quietschen erzeugen.

    Das Lager ähnelt einem großen Bolzen, der durch die Rückseite der Trommel geht.

    Diese Reparatur kann etwas kompliziert sein, da Sie das Trommelband lösen, die Trommel entfernen und das Elementgehäuse von der Rückwand des Trockners lösen müssen, damit Sie an das Gehäuse für das Lager gelangen.

    Macht Ihr Trockner klappernde Geräusche?

    Wenn Ihr Trockner ein klapperndes Geräusch macht, kann dies eines von wenigen Teilen sein.

    Hier sind die wichtigsten, die Sie überprüfen möchten.

    Gebläseflügel

    Der Lüfterflügel ist mit der Antriebsmotorwelle verbunden.

    Wenn sich diese Klinge dreht, hilft sie, die Luft um den Trockner herum zu zirkulieren.

    Wenn der Lüfterflügel beschädigt wird, erzeugt er ein rasselndes oder schlagendes Geräusch.

    Wenn dies das Problem ist, müssen Sie das Teil ersetzen.

    Motor

    Alle Elektro- und Gastrockner werden von einem Motor angetrieben, der die Trommel und das Gebläse dreht.

    Während defekte Motoren verschiedenste Geräusche erzeugen können, sind Klapper- oder Brummgeräusche sehr verbreitet.

    Der Motor kann dieses Geräusch aufgrund einer lockeren Riemenscheibe oder eines noch höheren Tons erzeugen, wenn eine Buchse oder ein Lager defekt ist.

    Ein brummendes Geräusch kommt im Allgemeinen von einem schlechten Schalter oder einer defekten Wicklung im Motor.

    In jedem Fall ist es am besten, den Motor auszutauschen und sich in Zukunft nicht mehr darum kümmern zu müssen.

    Benötigen Sie ein Teil? Klicken Sie hier

    Heber oder Leitbleche

    Diese Teile befinden sich in der Trommel des Trockners und werden benötigt, um die Wäsche im Trockner zu waschen.

    Wenn sich diese Teile lösen, können Sie Geräusche hören, bevor sie schließlich abbrechen.

    Macht Ihr Trockner ein pochendes Geräusch?

    Wenn es um ein pochendes Geräusch geht, gibt es einige Möglichkeiten.

    Nachdem Sie die Trommel überprüft haben, um sicherzustellen, dass Ihre Kleidung nicht zusammengerollt ist und den Klang erzeugt, müssen Sie einige Teile überprüfen.

    Die gemeinsamen Teile, die dieses Problem verursachen, wurden oben bereits ausführlich besprochen.

    Die wahrscheinlichste Ursache für dieses Geräusch ist jedoch eine abgenutzte Walze oder eine schlechte Unterstützung.

    Die anderen Teile, die Sie überprüfen möchten, sind das Lager und der Riemen.

    Macht Ihr Trockner ein lautes Rumpeln?

    Ein lautes Rumpeln kann durch einen defekten Antriebsriemen oder abgenutzte Rollen verursacht werden.

    Es kann aber auch an der Trommelwalzenachse liegen.

    Trommelrollenachse

    Mit der Zeit können die Walzenachsen verschleißen.

    Wenn dies auftritt, klagen die Menschen häufig über ein lautes Rumpeln.

    Wenn Sie die Achsen Ihrer Trommelwalzen überprüfen möchten, müssen Sie den Antriebsriemen von der Trommel entfernen und versuchen, ihn von Hand zu drehen.

    Wenn Sie feststellen, dass sich die Trommel nicht frei dreht, sollten Sie sich zuerst die Stützrollen ansehen.

    Wenn sich die Rollen ohne Wackeln drehen, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass die Achsen in Ordnung sind.

    Wenn die Rollen jedoch wackeln und sich nicht wie gewünscht drehen, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Achsen und Rollen ausgetauscht werden müssen.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Trockner nur so viele bewegliche Teile im Inneren hat.

    Wenn jedoch einer dieser Teile schlecht wird, kann er eine Vielzahl widerlicher Geräusche erzeugen.

    Kennen Sie ein anderes Teil, bei dem ein Trockner Geräusche macht, wenn er kaputt geht?

    Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein