More
    StartFachwissenWarum läuft mein Kühlschrank weiter und schaltet sich nicht aus?

    Warum läuft mein Kühlschrank weiter und schaltet sich nicht aus?

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie also auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Ja, Ihr Kühlschrank sollte laufen, aber was tun, wenn er ständig läuft und gleichzeitig Ihre Stromrechnungen hochlaufen?

    Wenn Sie sich fragen, warum mein Kühlschrank weiterläuft und sich nicht ausschaltet, kann das verschiedene Gründe haben.

    Sehen wir uns an, was einige der häufigsten Gründe sind und welche Lösungen Sie möglicherweise versuchen sollten, damit es nicht mehr ausgeführt wird, wenn es nicht erforderlich ist.

    Kühlschrank schaltet sich nicht aus/stoppt den Betrieb

    Eines der ersten Probleme, mit denen Sie zu tun haben, ist, dass Ihr Kühlschrank nicht aufhört zu laufen. Was gibt? Dies tritt typischerweise in den wärmeren Monaten des Jahres auf, insbesondere in sonnigen oder warmen Räumen.

    Der Grund dafür ist, dass es härter arbeiten muss, um die richtigen Innentemperaturen zu halten.

    Wenn Sie dies jedoch als Problem ausgeschlossen haben, gibt es einige zusätzliche Gründe, warum Ihr Kühlschrank möglicherweise ständig läuft.

    Der Kühlschrank läuft durchschnittlich 35 bis 85 % des Tages. Wenn Ihre weiterhin darüber hinaus läuft, können einige Dinge zu dem Problem beitragen, einschließlich.

    Normalerweise sollte der Kühlschrank nach 6-8 Stunden des KÜHLZYKLUS für 20 Minuten für den AUFTAUUNGSZYKLUS anhalten. Alle Reif, der sich auf den Verdampferschlangen bilden kann, schmelzen lassen.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit der Gerätereparatur-Technologie

    Spülmaschinen, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerlichtern, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    • Es ist in direktem Sonnenlicht, Hitze, einem warmen Raum (oben erwähnt)
    • Der Kühlschrank ist den ganzen Tag geöffnet, wodurch warme Luft eindringt, d.h. er muss laufen, um im geschlossenen Zustand wieder auf die entsprechende Temperatur abzukühlen
    • Sie haben vor kurzem eine Ladung warmes Essen hinzugefügt, was bedeutet, dass der Kühlschrank mehr arbeiten muss, um ihn abzukühlen
    • Kondensator oder verschmutzte Spulen können dazu führen, dass der Kühlschrank härter arbeitet, als er muss
    • Ein defekter Abtautimer (hier einen neuen besorgen) kann dazu führen, dass der Kühlschrank zu lange läuft
    • Die Abtauheizung ist defekt oder der Abtautimer ist schlecht

    Einige der Lösungen sind einfach. Wenn es sich beispielsweise in einem heißen Raum befindet, fügen Sie einen Vorhang über dem Kühlschrank hinzu oder drehen Sie die Klimaanlage auf.

    Wenn es nur so einfach ist, die Türen zu häufig zu öffnen, beschränken Sie den Zugang zum Kühlschrank (insbesondere bei Kindern).

    Wenn die Spulen verschmutzt sind, reinigen Sie sie. Falls es sich um ein Problem mit dem Abtautimer oder der Heizung handelt, kann es erforderlich sein, einen professionellen Reparaturtechniker zu rufen, um die fehlerhaften Teile zu reparieren oder zu ersetzen.

    Wie lange sollte ein Kühlschrank laufen, wenn er zum ersten Mal angeschlossen wird?

    Die Zeit wird von einem Hersteller zum anderen variieren.

    Darüber hinaus tragen die Größe des Kühlschranks, die Größe des Gefrierschranks und die Qualität der Teile dazu bei, wie lange der Kühlschrank nach dem Anschließen benötigt wird, um in Betrieb zu bleiben.

    Wenn ein brandneuer Kühlschrank angeschlossen ist, benötigen Sie 4 bis 8 Stunden, um zu überprüfen, ob die Kühleinheiten ordnungsgemäß funktionieren und alles die richtige Temperatur hat.

    Einige Faktoren, die dazu beitragen können, dass der Kühlschrank über diese Zeit hinaus läuft (neu oder alt) sind:

    • Unzureichender Belüftungsraum, um die Luft angemessen zirkulieren zu lassen
    • Verschleiß der Türdichtungen; dies kann warme Luft eindringen lassen und den Kompressor zwingen, härter zu arbeiten
    • Heiße Speisen oder Hitzewellen halten den Kühlschrank nach dem Anschließen noch mehrere Stunden am Laufen
    • Ein leerer Kühlschrank läuft auch länger als einer, in dem sich Lebensmittel befinden. Durch das Einfüllen von Lebensmitteln in den Kühlschrank wird technisch der Platz zum Kühlen reduziert; Wenn der Kühlschrank leer ist, muss er also härter arbeiten, um den gesamten Raum kühl zu halten.

    Bei den meisten Kühlschränken sollten sie ziemlich schnell aufhören zu laufen.

    Vor allem neuere Modelle haben Kompressoren, die so gebaut sind, dass sie 80 bis 90 % der Zeit laufen, was bedeutet, dass sie schnell abkühlen.

    Aber wie oben erwähnt, läuft der Kühlschrank 35 bis 85 % des Tages. Dies bedeutet, dass die Zeiten stark variieren.

    Als allgemeine Faustregel gilt, wenn es länger als ein paar Stunden läuft, sollten Sie einige der oben genannten Fixes überprüfen oder einen Reparaturtechniker anrufen.

    Kühlschrank läuft ständig, aber es ist nicht kalt

    Wie wäre es mit Ihrem Kühlschrank, der weiterläuft, aber nicht kühlt?

    Dies kann auch mehrere Gründe haben.

    Offensichtlich ist der Kühlschrank angeschlossen und wird mit Strom versorgt (er läuft ständig), sodass dies in den meisten Fällen keine praktikable Lösung ist.

    Es würde jedoch nicht schaden, es nach einigen Minuten Wartezeit zu trennen und wieder einzustecken.

    Wenn etwas gefroren ist oder den Kühlschrank blockiert, kann dies möglicherweise behoben werden.

    Überprüfen Sie den Thermostat; Wenn die Temperatur nicht richtig eingestellt ist, wird der Kühlschrank seine Aufgabe nicht erfüllen.

    Überprüfen Sie die Belüftungsöffnungen an der Rückseite des Gefrierfachs.

    Wenn sie durch Nahrung blockiert sind, lassen sie die kühle Luft nicht strömen.

    Dies führt dazu, dass Ihr Kühlschrank läuft, aber nicht auf die eingestellten Temperaturen kühlt.

    Eine andere schnelle Lösung könnte darin bestehen, die Vakuumspulen unter dem Kühlschrank zu überprüfen.

    Wenn sie verstopft sind, wird Ihr Kühlschrank härter arbeiten, aber nicht auf die eingestellte Temperatur abkühlen.

    Die Gefriertemperatur ist möglicherweise ausgeschaltet. Wenn es über 1o bis 12 Grad F liegt, verhindert dies, dass Ihr Kühlschrank auch auf die entsprechende Temperatur abkühlt.

    Ein letzter schneller Check ist der Kondensatorlüfter. Stellen Sie sicher, dass es nicht blockiert ist, es sollte sich frei drehen.

    Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies ebenfalls zum Problem beitragen.

    Der Abtautimer, die Steuerplatine oder die Hauptsteuerplatinen könnten ausgelöst werden. In diesem Fall muss eine Reparatur oder ein Austausch erfolgen.

    Aber in den meisten Fällen, wenn der Kühlschrank ständig läuft, aber nicht kühlt, verursacht durch Freon-Leck oder eine Kompressorstörung und kann kein Freon in das abgedichtete System pumpen.

    Kühlschrank läuft ständig und friert Artikel ein

    Sie möchten keine halbgefrorene Milch (das Eis haben Sie lieber im Gefrierschrank) von Brot, die Sie auftauen müssen, wenn Sie es aus dem Kühlschrank nehmen.

    Also, was führt dazu, dass Ihre Lebensmittel im Kühlschrank einfrieren? Einige Probleme können Folgendes umfassen:

    • Temperatur im Kühlschrank wurde versehentlich zu niedrig eingestellt
    • Schmutzige oder staubige Spulen erschweren die Arbeit Ihres Kompressors, und dies kann in einigen Kühlschränken zum Einfrieren führen
    • Eine Dichtung an der Gefrierschranktür führt dazu, dass sie hart arbeitet und Lebensmittel einfrieren
    • Luftkanalplatzierung in neueren Kühlschränken ist sehr kalt (wenn in der falschen Position) bewegen Sie den Luftkanal

    Auch hier variiert jeder Kühlschrank und jedes Modell.

    Überprüfen Sie daher auch Ihre Bedienungsanleitung auf einige Lösungen. Dies sind jedoch einige der häufigsten Gründe, warum Artikel im Kühlschrank einfrieren.

    Wenn alles andere fehlschlägt, ist Ihr lokaler Reparaturtechniker möglicherweise die beste Alternative.

    Sie möchten nichts tun, ohne zu wissen, was Sie tun, oder versuchen, den Kühlschrank selbst zu öffnen.

    Wenn diese einfachen Lösungen das Problem nicht beheben, wenden Sie sich an einen lizenzierten Reparaturtechniker in Ihrer Nähe.