More
    StartGeschirrspülerMein LG-Geschirrspüler hat einen OE-Fehlercode erhalten – so habe ich ihn behoben

    Mein LG-Geschirrspüler hat einen OE-Fehlercode erhalten – so habe ich ihn behoben

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Der LG-Geschirrspüler-Fehlercode OE ist einer, den viele Besitzer irgendwann erleben werden. Dies sind die Lösungen, um es zu reparieren.

    OE-Fehlercode bedeutet einfach, dass kein Wasser abfließt

    Der OE-Fehler Ihres LG-Geschirrspülers zeigt an, dass das Wasser im Geschirrspüler während der Betriebszyklen (verschiedene Reinigungszyklen, die Sie einstellen) nicht richtig aus dem Gerät abfließt.

    Als Erstes sollten Sie die Maschine ausschalten, damit Sie die Teile auf mögliche Lösungen überprüfen können.

    Einige der Gründe, warum der LG-Geschirrspüler-Fehlercode OE angezeigt wird, sind unter anderem

    • Das Filtersystem ist verstopft
    • Der Ablaufstutzen ist verstopft
    • Es gibt ein Abflussproblem mit der Spülmaschine

    Sie sollten jedes dieser Probleme überprüfen, um festzustellen, was den Fehler verursacht.

    Überprüfen Sie die Filter in Ihrem LG Geschirrspüler

    Wenn die Filter verstopft sind, sollten Sie sie reinigen, um Lebensmittel und Ablagerungen zu entfernen, die sich angesammelt haben.

    Speisereste können sich mit der Zeit in den Filtern festsetzen. Vor allem, wenn Sie die Spülmaschine regelmäßig benutzen.

    Dies kann dazu führen, dass sich die Drainage staut, was wiederum zum OE-Fehlercode führt.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit Appliance Repair Tech

    Geschirrspüler, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerleuchten, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    Um die Filter zu überprüfen, entfernen Sie den unteren Korb Ihres Geschirrspülers und drehen Sie die Sprüharme, bis sie nicht mehr im Weg sind, damit Sie die darunter befindlichen Filter erreichen können.

    Verstopfter oder geknickter Ablaufschlauch

    Es könnte auch ein verstopfter oder geknickter Ablaufschlauch vorliegen. Wenn dies das Problem ist, können Sie die Abflussleitungen überprüfen und wenn sie geknickt sind, richten Sie sie einfach gerade.

    Wenn sie gefroren sind, kann es erforderlich sein, den Geschirrspüler einige Zeit ohne Stecker stehen zu lassen, bis die Leitungen aufgetaut sind.

    Durch einfaches Begradigen des Ablaufschlauchs kann das Wasser oft normal fließen, wenn der Geschirrspüler in Betrieb ist.

    Wenn dies den Fehler verursacht hat, sollten Sie feststellen, dass der Code verschwindet, wenn Sie das Gerät das nächste Mal anschließen, um es neu zu starten.

    Achten Sie beim Zurückschieben des Geschirrspülers darauf, den Ablaufschlauch festzuhalten.

    Dadurch wird ein Knicken verhindert, wenn Sie die Maschine wieder in ihr Fach unter den Theken schieben.

    Sie sollten sich Zeit nehmen, den Geschirrspüler wieder in sein Fach (Wohnbereich) zu bringen, besonders wenn Sie es mit einem längeren Schlauch zu tun haben, der darunter sitzt.

    Wenn es knickt, wenn Sie die Spülmaschine wieder an ihren Platz schieben, werden Sie in naher Zukunft dasselbe OE-Fehlercode-Problem haben.

    Arbeiten Sie also langsam, wenn Sie den Geschirrspüler zurück in sein Fach schieben, um zu vermeiden, dass dieses Problem in Zukunft erneut auftritt.

    Spigot-Verstopfung

    Eine andere Lösung zur Behebung des LG-Geschirrspüler-Fehlercodes OE besteht darin, zu prüfen, ob der Zapfen verstopft ist.

    Entfernen Sie den Ausbrechstopfen mit einem Hammer (oder einem anderen kräftigen Gegenstand) vom Zapfen.

    Stellen Sie sicher, dass keine Plastikreste im Zapfen stecken, da Sie sonst nicht weiter nach Verstopfungen oder Gegenständen suchen können, die sich bei regelmäßigem Gebrauch festgesetzt haben könnten.

    Mit einem Hammer und einem Schraubendreher können Sie alle Gegenstände, die sich im Zapfen gelöst haben, mit der Kraft, die Sie nach innen aufwenden, herausdrücken.

    Testen Sie die Ablaufpumpe

    Möglicherweise müssen Sie auch die Ablaufpumpe überprüfen, um festzustellen, ob sie normal funktioniert.

    Um dies zu tun, drücken Sie den Netzschalter, um den Geschirrspüler einzuschalten, und drücken Sie die Schleudertaste, bis Sie ihn auf die höchste Geschwindigkeitsstufe Ihres LG-Geschirrspülers drehen (dies kann je nach Ihrem Modell variieren).

    Sie drücken dann die Start-/Pause-Taste am Geschirrspüler, wodurch der Schleudergang beginnt.

    Wenn Sie während dieses Tests ein Summen hören, ist dies ein Hinweis darauf, dass der Motor Ihrer Ablaufpumpe nicht mehr so ​​funktioniert, wie er sollte.

    Dies führt zu Wasserstaus und dazu, dass der Geschirrspüler das Wasser nicht richtig ablaufen lassen kann.

    Wenn es brummt, reinigen Sie den Filter der Ablaufpumpe und lassen Sie Ihren Geschirrspüler in einem Wannenreinigungszyklus laufen.

    Wenn das Problem eine Verstopfung in der Ablaufpumpe war, könnte dies das Problem lösen.

    Wenn der Motor tot ist, ist möglicherweise ein Ersatzteil erforderlich, damit Ihr LG-Geschirrspüler wieder funktioniert.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein