More
    StartStaubsaugerIROBOT ROOMBA kann keine Heimbasis/Dock finden - Fehlerbehebung

    IROBOT ROOMBA kann keine Heimbasis/Dock finden – Fehlerbehebung

    Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate -Links enthalten. Wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Das Roomba -Roboter -Vakuum und seine unterstützenden Produkte dreht sich um automatisierte Bodenreinigung. Wenn Sie es mit einer Heimatbasis kombinieren, kann die Roomba automatisch aufladen und sogar ihren Behälter leeren. Aber das ist natürlich nur möglich, wenn der Roomba seinen Weg zurück zu dieser Heimatbasis finden kann.

    Ihre Roomba kann seine Heimatbasis wahrscheinlich nicht finden, da es zu viele Hindernisse in seinem Weg oder in der Nähe der Basis gibt. Dies geschieht auch, wenn die Basis keine Leistung hat oder wenn der Dockensor des Roomba schmutzig oder fehlerhaft ist. Ihr Roomba wird auch Schwierigkeiten haben, diese Heimatbasis zu finden, wenn Sie sie bewegen, während sich der Roomba in der Mitte eines Reinigungszyklus befindet.

    In diesem Leitfaden lernen Sie die wahrscheinlichsten Gründe, warum Ihre Roomba seine Heimatbasis nicht finden kann. Sie lernen auch, wie Sie diese Gründe schnell beheben und lösen können, damit Ihr Roomba Ihr Zuhause wie gewohnt weiter reinigen kann.

    Warum kann mein Roomba nicht ihre Heimatbasis finden?

    Das Roomba Smart Vacuum ist mit mehreren Sensoren ausgestattet, um einen Raum zu navigieren. Diese Sensoren sind entscheidend, damit es diesen Raum effizient reinigt, aber es hilft dem Gerät, das Gerät automatisch wieder aufzuladen.

    Leider gibt es Situationen, in denen eine Roomba ihren Weg zurück findet.

    Hier sind die wahrscheinlichsten Gründe, warum Sie das Problem schnell lösen können.

    Die Heimbasis wurde bewegt

    ""

    Was es ist: Der Roomba erinnert sich immer, wo sich die Heimatbasis befindet. Dies liegt daran, dass die Heimatbasis der Ort ist, an dem der Roomba ihren Reinigungszyklus beginnt, und dort kehrt auch das Roboter -Vakuum zurück, wenn seine Batterie starb.

    Immer wenn der Roomba die Heimatbasis verlässt und mit der Reinigung beginnt, werden die Sensoren an Bord aktiv. Sie verfolgen jede Bewegung, die der Roomba macht, damit sie seine Schritte zurückverfolgen und schnell zur Heimatbasis zurückkehren kann.

    Solange die Heimbasis während des Reinigungsprozesses an derselben Stelle bleibt, kann der Roomba immer ihren Weg nach Hause finden.

    Was ist wahrscheinlich passiert: Der erste wahrscheinliche Grund, warum Ihr Roomba nicht mehr finden kann ist, dass die Heimatbasis an einen anderen Ort verschoben wurde. Sie werden wissen, dass dies der Fall ist, wenn Sie feststellen, dass Ihr Roomba dorthin zurückkehrt, wo er mit dem Reinigungsprozess begonnen hat.

    Zum Beispiel haben Sie möglicherweise die Heimatbasis in einen anderen Teil des Hauses verlegt, während der Roomba auf einer Reinigungsmission war.

    Das gleiche wird auch passieren, wenn Sie den Roomba auf einem anderen und unbekannten Boden in Ihrem Haus legen. In diesem Fall geht der Roomba verloren und muss blind nach der Heimatbasis suchen.

    Verbinden Sie sich mit einem Tech für Geräte Reparatur

    Klicken Sie hier, um die Chatbox zu verwenden, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.
    No-In-Home-Service-Anrufe. Keine Termine.

    Wie man es behebt: Der schnellste Weg, um dieses Problem zu lösen besteht darin In der Nähe wird die Roomba mit der Heimatbasis zum Aufladen andocken.

    Wenn der Roomba dann einen neuen Reinigungszyklus beginnt, kann er seinen Weg zurück zum neuen Standort der Heimatbasis finden.

    Sie können verhindern, dass dies erneut geschieht, indem Sie die Basis verlassen, wo sie sich befindet, bis die Roomba die Reinigung beendet und dazu zurückkehrt.

    Lesen Sie: Roomba sagt immer wieder saubere Trümmerextraktoren – Fehlerbehebung

    Hindernisse in der Heimatbasis oder auf dem Weg von Roomba

    Was es ist: Im Gegensatz zu dem, was manche Leute glauben, kartiert Ihr Roomba -Roboter -Vakuum Ihr Zuhause nicht mit Kameras oder anderen visuellen Sensoren. Stattdessen ermittelt es seinen Standort nach Gefühl “, basierend darauf, wie und wo es sich bewegt, nachdem sie die Heimatbasis verlassen hat.

    Aus diesem Grund muss zwischen der Roomba und seiner Heimatbasis so wenige Hindernisse wie möglich sein.

    gleich wichtig ist, dass die Heimatbasis eine sichere Entfernung von den Gegenständen um sie herum sein sollte. Ein paar Meter Räumung zwischen der Heimatbasis und dem nächsten Möbelstück wird einen großen Beitrag dazu beitragen, dem Roomba den Weg nach Hause zu finden.

    Was ist wahrscheinlich passiert: Da Ihr Roomba Ihre Böden reinigt, hält es eine Karte, wo es war und wo es gehen muss, um zu seiner Heimatbasis zurückzukehren. Leider kann das Gerät seine Lager verlieren, wenn plötzlich zu viele Hindernisse auf seinem Weg auftreten.

    Die Heimbasis gibt auch Infrarotsignale aus, um den Roomba zu leiten, sobald sie in einer kurzen Strecke von der Basis entfernt ist.

    Wenn es zu viele Gegenstände in der Nähe der Heimatbasis gibt, wird der Roomba Schwierigkeiten haben, diese Infrarotsignale zu finden und nicht mit der Heimatbasis anzudocken.

    Wie man es behebt: Sie können dieses Problem lösen, indem Sie Ihre Böden frei von Unordnung halten, insbesondere wenn der Roomba seinen Reinigungsprozess begonnen hat. Auch Sie müssen die Heimatbasis mindestens ein paar Meter von nahe gelegenen Hindernissen wie Möbeln, Kisten und anderen Gegenständen entfernt halten, die die Infrarotsignale blockieren könnten.

    Mit wenigen Hindernissen im Weg kann die Roomba die Heimatbasis finden und viel schneller damit anlegen.

    Lesen Sie: Warum ist Roomba nicht selbst entleert?

    Home Base hat keine Leistung

    Was es ist: Vergiss nie, dass der Roomba, sobald sich der Roomba in der Nähe der Heimatbasis befindet, nach seinen Infrarotsignalen sucht, um die Basis zu finden und damit zu docken.

    Die Heimbasis kann diese Infrarotsignale nur aussagen, wenn sie Strom hat. Sie müssen also immer sicherstellen, dass der Basi

    Was ist wahrscheinlich passiert: Wenn Ihr Roomba erfolgreich in den Bereich zurückkehrt, in dem sich die Heimbasis befindet, aber nicht damit anlegt, überprüfen Sie, ob die Heimbasis Strom hat.

    Die Roomba findet wahrscheinlich nicht die Heimatbasis, da die Basis keine Leistung hat und die Infrarotsignale, die sie soll, nicht aussendet.

    So beheben Sie es: Sie können dieses Problem lösen, indem Sie prüfen, ob die Heimbasis Strom erhält. Erstens prüfen Sie, ob die Heimbasis in eine Arbeitswandhöhle angeschlossen ist. Wenn nicht, stecken Sie es in einen anderen Wandbuchse, um festzustellen, ob sie funktioniert.

    ""

    Lesen Sie: müssen Roomba -Batterien ersetzt werden?

    schlechtes oder schmutziges Docking -Sensor

    Was es ist: Wenn sich Ihr Roomba der Heimatbasis nähert genauer zu beginnen aufzuladen.

    Was ist wahrscheinlich passiert: Wenn Ihr Roomba die Heimatbasis nicht finden kann, obwohl es nur ein oder zwei Zentimeter entfernt ist, ist das Problem wahrscheinlich mit dem Docking -Sensor. In den meisten Fällen ist der Sensor aus allen Reinigungsaktivitäten mit Schmutz und Trümmern bedeckt.

    Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass der Dockingsensor schlecht oder fehlerhaft ist.

    So reparieren Sie es: Versuchen Sie zunächst, den Dockingsensor mit einem trockenen Tuch sauber zu wischen. Entfernen von Schmutz oder Trümmern können ihn wieder zum Laufen bringen, sodass der Roomba die Heimatbasis finden und damit andocken.

    Wenn das jedoch nicht funktioniert, müssen Sie den Dockingsensor wahrscheinlich durch einen neuen ersetzen.

    ""

    Lesen Sie: Warum schaltet Roomba nicht ein? – Anleitung zur Fehlerbehebung

    häufig gestellte Fragen (FAQs)

    Es kann ziemlich frustrierend sein zu verstehen, warum Ihre Roomba seine Heimatbasis nicht finden kann. Hier sind also einige zusätzliche Fragen und Antworten, die Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

    Woher weiß Roomba, wo die Heimatbasis ist?

    Ihre Roomba beginnt normalerweise den Reinigungszyklus, während Sie mit der Heimatbasis angedockt sind. Verschiedene Sensoren verfolgen alle Bewegungen des Roomba von diesem Punkt an. Auf diese Weise kann es seine Route zurück zu seinem Ausgangspunkt verfolgen, indem es zur Heimatbasis zurückkehrt. Sobald es in der Nähe ist, sucht der Roomba nach Infrarotsignalen, die von der Heimatbasis ausgestrahlt werden, um sie näher zu führen.

    Kann ich Roomba ohne Heimbasis verwenden?

    Ja, es ist möglich, eine Roomba ohne Heimbasis zu benutzen. Wenn die Roomba die Reinigung oder seine Batterie fast beendet ist, kehrt sie zu ihrem Startpunkt zurück, wo auch immer das sein könnte. Dann müssen Sie die Roomba manuell wieder aufladen, bevor sie wieder reinigen kann.

    Kann Roomba zwei Hausbasen haben?

    Ja, das Roomba -Roboter -Vakuum ist so konzipiert, dass sie mit mehreren Heimbasen und neben anderen Roomba -Geräten arbeiten. Wenn mehr als eine Heimatbasis vorhanden ist, wird der Roomba sich dafür entscheiden, mit dem zu andocken, der am nächsten ist.

    Lesen Sie: Warum sich die Roomba -Vakuum -Seitenbürste nicht dreht? – Anleitung zur Fehlerbehebung

    Können Sie Ihren Roomba vom Boden zu Boden bewegen?

    Ja, Sie können die Roomba -Einheit bei Bedarf auf verschiedene Böden bewegen. Sie sollten jedoch auch die Heimbasis auf denselben Boden bringen, damit sich der Roomba automatisch wieder aufladen kann. Auf diese Weise reinigt es den aktuellen Boden automatisch ohne Eingabe von Ihnen.

    Wird eine Roomba Treppe hinunter fallen?

    Roomba -Roboter -Vakuum haben verschiedene Sensoren, um zu verhindern, dass sie über Treppen und Felsvorsprünge fallen. kann es jedoch immer noch versehentlich umfallen, insbesondere wenn die Heimatbasis zu nahe an diesen Treppen liegt. Es besteht die Möglichkeit, dass der Roomba beim Versuch, mit der Heimatbasis zu docken, umfallen.

    Lesen Sie: Können Sie Irobot mit Alexa verbinden und wie?

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein