More
    StartWie manIhre Waschmaschine stoppt mitten im Zyklus? Wie man es repariert?

    Ihre Waschmaschine stoppt mitten im Zyklus? Wie man es repariert?

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie also auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Es kann Sie wirklich in Schwierigkeiten bringen, wenn Ihre Waschmaschine mitten im Zyklus stoppt.

    Ihre Kleidung ist nicht nur klatschnass, sondern höchstwahrscheinlich auch mit Seife bedeckt.

    Also, warum passiert das und was können Sie tun, um es zu beheben?

    Die folgende Lösung hängt davon ab, ob Sie eine Toplader- oder Frontlader-Maschine haben.

    Werfen wir einen Blick auf die Behebung einiger häufiger Probleme und deren Behebung.

    Für Toplader:

    Deckelwechsel fehlgeschlagen

    Wenn Ihre Waschmaschine bei einer Toplader-Maschine mitten im Zyklus stoppt, ist dies der häufigste Grund.

    Die Schaltereinheit für den Deckel verhindert, dass sich Ihre Maschine bei geöffnetem Deckel dreht.

    Wenn der Deckelschalter versagt, stoppt die Maschine mitten im Zyklus.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit der Gerätereparatur-Technologie

    Spülmaschinen, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerlichtern, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    Um festzustellen, ob die Baugruppe fehlerhaft ist, verwenden Sie am einfachsten ein Multimeter und testen Sie auf Durchgang.

    Wenn Sie feststellen, dass der Deckelschalter keinen hat, müssen Sie ihn ersetzen.

    Brauchen Sie dieses Teil? Klicken Sie hier

    ""

    Ausgefallener Betätigungsschalter

    Ein ausgefallener Betätigungsschalter ist das häufigste Problem bei einer Whirlpool-Maschine.

    Dieser Teil ist aus mehreren Gründen wichtig. Es verfügt über einen Synchronmotor, der die Slutchposition überwacht und den Slutchschieber verschiebt.

    Der Aktuator enthält auch einen optischen Positions-/Geschwindigkeitssensor für das Getriebe.

    Der Splutch ist der Teil, der Ihrer Waschmaschine sagt, dass sie rühren oder schleudern soll.

    Wenn dieser Teil ausfällt, können Sie einige Schleifgeräusche hören.

    Sie werden auch feststellen, dass Rührwerk und Wanne mit geringeren Geschwindigkeiten arbeiten.

    Bei einigen Waschmaschinenmodellen wird ein Fehlercode von F7, E1 oder E5 angezeigt.

    In diesem Fall müssen Sie den Betätigungsschalter unter dem Gerät ausfindig machen, den alten entfernen und einen neuen installieren.

    Brauchen Sie dieses Teil? Klicken Sie hier

    ""

    Abflusspumpe blockiert oder verstopft

    Die Ablaufpumpe ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Waschmaschine, da sie das Wasser zwischen den Zyklen aus der Wanne ablaufen lässt.

    Bei der Ablaufpumpe können mehrere Dinge schief gehen.

    Die Dichtung kann versagen, das Lager festfressen oder die Schaufeln des Laufrades können brechen.

    Abgesehen davon, dass Sie mitten im Zyklus anhalten, können Sie auch ein brummendes Geräusch bemerken, wenn die Maschine mit Wasser gefüllt ist.

    In den meisten Fällen gelangen kleine Gegenstände wie Socken, Münzen oder sogar Fusseln in die Pumpe.

    In diesem Fall können Sie die Pumpe erreichen und von Schmutz befreien.

    Wenn die Ablaufpumpe nicht verstopft ist, ist eine Komponente im Inneren defekt.

    Sie können es auseinandernehmen und sehen, ob Sie es wieder aufbauen können. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie es ersetzen.

    ""

    Unausgeglichene Last

    Wenn Ihre Maschine mitten im Zyklus anhält, wird dies durch eine unausgeglichene Last verursacht, wird dies vom UL-Fehlercode begleitet.

    Zunächst sollten Sie sehen, ob das Problem so einfach ist, wie sich die Last im Inneren der Maschine verlagert hat.

    Dies ist beim Waschen von sperrigen Gegenständen wie Teppichen oder großen Decken üblich.

    Sie öffnen einfach den Deckel und ordnen die Gegenstände in der Wanne so an, dass sie gleichmäßig auf jeder Seite verteilt sind.

    Ist dies nicht der Fall, liegt es höchstwahrscheinlich an verschlissenen Aufhängungsstangen.

    Um dies zu beheben, müssen Sie auf die Aufhängungsstangen zugreifen und sie auf Schäden untersuchen.

    Wenn Sie feststellen, dass einer defekt ist, ist es möglicherweise am besten, alle gleichzeitig zu ersetzen.

    Da sie den gleichen Verschleiß aufweisen, wird dies zukünftig verhindern, dass die Stangen zum Problem werden.

    Für Frontlader:

    Wasserdruckschalter fehlgeschlagen

    Der Wasserdruckschalter an Ihrer Maschine kann aufgrund einer Verstopfung des Druckschlauchs ausfallen oder es liegt eine elektrische Störung vor.

    Wenn dieser Teil fehlschlägt, werden Sie feststellen, dass die Maschine beginnt, sich mit Wasser zu füllen, aber bald stoppt sie und ein Fehlercode wird angezeigt.

    Beginnen Sie damit, den Schlauch zu reinigen, um Verstopfungen zu beseitigen.

    Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie den Schalter mit einem Multimeter auf Durchgang testen. Wenn Sie feststellen, dass das Teil fehlerhaft ist, muss es ersetzt werden.

    Wenn der Durchgangstest jedoch kein Problem erkennt, sollten Sie den gereinigten und begradigten Druckschlauch wieder an die Wanne anschließen und einen Zyklus ausführen, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

    ""

    Unausgeglichene Last

    Ähnlich wie bei Topladern können auch Frontlader unter unausgeglichenen Lasten leiden.

    Als erstes sollten Sie die Tür öffnen, um zu sehen, ob sich die Last zur Seite verlagert hat.

    Wenn ja, richten Sie es einfach aus und prüfen Sie, ob die Maschine richtig funktioniert.

    Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, müssen Sie überprüfen, ob die Stoßdämpfer ausgefallen sind.

    Platzieren Sie sie zwischen der äußeren Wanne und dem Rahmen der Waschmaschine.

    Untersuchen Sie sie sorgfältig, um zu sehen, ob sie abgenutzt, schwach oder locker sind oder aus denen Flüssigkeit austritt.

    Wenn Sie eines finden, das defekt ist, ersetzen Sie am besten beide gleichzeitig, um dieses Problem in naher Zukunft zu vermeiden.

    Ausgefallene oder verstopfte Ablaufpumpe oder Filter

    Die Ablaufpumpe ist wichtig, um das Wasser zwischen den Zyklen aus der Trommel abzulassen.

    Bei einer Fehlfunktion der Ablaufpumpe pumpt die Waschmaschine nicht ab oder setzt den Waschgang nicht fort.

    Tatsächlich stoppt die Maschine und die Tür bleibt verschlossen.

    Wenn Sie hören, dass die Pumpe arbeitet, aber es sich anhört, als ob sie mühsam wäre, könnte sie durch etwas verstopft sein.

    Um dies zu beheben, müssen Sie die Maschine ausschalten und eine Möglichkeit finden, das Wasser abzulassen.

    Sie müssen dann auf die Ablaufpumpe zugreifen und sie auf Verstopfungen untersuchen.

    Überprüfen Sie auch den Anschlussschlauch auf Verstopfungen. Wenn Sie einen finden, löschen Sie ihn, und Ihr Problem sollte behoben sein.

    Wenn dies nicht das Problem ist, müssen Sie die Pumpe weiter untersuchen.

    Überprüfen Sie dazu die Laufräder, um sicherzustellen, dass sie nicht gebrochen sind. Wenn Sie feststellen, dass dieses Teil beschädigt ist, ersetzen Sie es.

    Ein weiteres gutes Zeichen dafür, dass die Ablaufpumpe ausgefallen ist, ist, wenn sie keine Geräusche macht und Sie keine Verstopfung gefunden haben.

    Tauschen Sie in diesem Fall einfach die Pumpe aus und Ihr Problem ist gelöst.

    "Verstopfte

    Verkabelungsproblem

    Manchmal liegt es an einem Verkabelungsproblem, dass Ihre Waschmaschine mitten im Zyklus stoppt.

    Dies ist am häufigsten bei Samsung Topladern mit VRT-Technologie der Fall.

    ""

    Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Hall-Sensor (Geschwindigkeitssensor) lokalisieren, um zu sehen, ob die daran angeschlossenen Drähte gebrochen sind.

    Wenn die Drähte beschädigt sind, schaltet die Waschmaschine nicht in den Schleudergang und die Maschine stoppt.

    Hat Ihre Waschmaschine während des Zyklus gestoppt? Hast du das Problem behoben? Kommentieren Sie unten und teilen Sie uns mit, was das Problem war und wie Sie es behoben haben.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here