More
    StartGeschirrspülerHier ist der Grund, warum Whirlpool-Geschirrspüler kein Geschirr trocknen

    Hier ist der Grund, warum Whirlpool-Geschirrspüler kein Geschirr trocknen

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Obwohl es nicht unbedingt erforderlich ist, ist eine Spülmaschine eines der praktischsten Geräte in Ihrem Zuhause. Es macht das Geschirrspülen viel einfacher und ist insgesamt eine nette Sache.

    Moderne Spülmaschinen reinigen das Geschirr nicht nur, sondern trocknen es auch.

    Manchmal funktioniert diese Funktion jedoch nicht richtig.

    Wenn Sie einen Whirlpool-Geschirrspüler haben und feststellen, dass Ihr Geschirr nicht trocken herauskommt, obwohl Sie die Option eingeschaltet haben, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Heizelement, einer beschädigten Lüftungsbaugruppe, einem defekten Lüftermotor oder einem Brand vor Hi-Limit-Thermostat.

    Heute besprechen wir, was zu tun ist, wenn Ihr Whirlpool-Geschirrspüler das Geschirr nicht so trocknet, wie es sollte, und wie Sie das Problem beheben können.

    Whirlpool-Geschirrspüler trocknet kein Geschirr aufgrund von:

    Heizelement durchgebrannt

    Viele Whirlpool-Geschirrspülermodelle verwenden ein Heizelement zum Trocknen des Geschirrs. Im Laufe der Zeit kann das Element ausfallen.

    ""

    Wenn Sie vermuten, dass dies das Problem sein könnte, können Sie mit einem Multimeter auf Durchgang prüfen. Wenn Sie feststellen, dass kein Teil durch das Teil geht, muss es ersetzt werden.

    So wechseln Sie ein Heizelement in einer Whirlpool-Geschirrspülmaschine:

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit Appliance Repair Tech

    Geschirrspüler, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerleuchten, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    1. Trennen Sie die Stromversorgung zum Geschirrspüler und schalten Sie den Trennschalter aus
    2. Schließen Sie das Wasserversorgungsventil
    3. Entfernen Sie den unteren Geschirrkorb
    4. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die untere Zugangsabdeckung befestigt ist
    5. Trennen Sie die Wasserversorgungsleitung vom Einlassventil; Seien Sie darauf vorbereitet, dass Wasser verschüttet wird
    6. Entfernen Sie die Schraube, um die Abdeckplatte des Klemmenblocks zu lösen – notieren Sie sich die Position der Drähte
    7. Lösen Sie die Drahtmutter, um die Drähte zu entfernen
    8. Lösen Sie die Schraube für das Erdungskabel
    9. Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um die gerade Entlastungsmutter zu entfernen
    10. Ziehen Sie die Drähte aus der Anschlussdose
    11. Trennen Sie den Ablaufschlauch vom Waschbecken oder der Müllabfuhr und führen Sie ihn durch den Schrank
    12. Entfernen Sie die Schrauben der Montagehalterung
    13. Schrauben Sie die vorderen Nivellierfüße ein, um das Bewegen des Geräts zu erleichtern
    14. Ziehen Sie den Geschirrspüler vorsichtig aus dem Schrank
    15. Kippen Sie den Geschirrspüler nach dem Entfernen vorsichtig zurück, sodass die Rückwand auf einem Handtuch aufliegt
    16. Trennen Sie die Kabel zum Heizelement
    17. Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um die Befestigungsmuttern zu entfernen
    18. Stellen Sie den Geschirrspüler vorsichtig aufrecht hin, um das alte Element von den Halterungen zu lösen
    19. Ziehen Sie das alte Element heraus
    20. Installieren Sie das neue Element, indem Sie es an den Halterungen ausrichten
    21. Stecken Sie die Anschlüsse durch den Boden des Tanks, bis das Element bündig damit abschließt
    22. Kippen Sie das Gerät wieder nach oben und beginnen Sie mit dem Zusammenbau der Einheit

    Beschädigte Entlüftungsbaugruppe

    Viele Geschirrspülermodelle verwenden eine Entlüftungsbaugruppe mit einer motorisierten Tür, um die heiße, dampfende Luft freizusetzen, die durch den Spülgang erzeugt wird.

    Wenn sich die Lüftungsöffnung nicht vollständig öffnet, kann die Feuchtigkeit nicht entweichen und bleibt auf Ihrem Geschirr zurück.

    ""

    Eine verzogene oder beschädigte Entlüftungsbaugruppe muss ersetzt werden. Untersuchen Sie also den an Ihrem Whirlpool-Geschirrspüler visuell. Wenn Sie Schäden finden, ersetzen Sie das Teil.

    So ersetzen Sie eine beschädigte Entlüftungsbaugruppe an einem Whirlpool-Geschirrspüler:

    1. Trennen Sie die Stromquelle für Ihren Geschirrspüler
    2. Öffnen Sie die Tür des Geschirrspülers
    3. Entfernen Sie alle Schrauben von der Tür
    4. Heben Sie die Tür an, bis sich die beiden Hälften der Spülmaschinentür leicht trennen lassen
    5. Trennen Sie den Kabelbaum, der von der Steuerplatine kommt, damit Sie den vorderen Teil vollständig entfernen können
    6. Wenn Sie auf die Innenseite der Tür schauen, sehen Sie die Entlüftungsbaugruppe
    7. Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um das Lüftungsgitter gegen den Uhrzeigersinn zu drehen und das Teil zu entfernen
    8. Schließen Sie die Tür des Geschirrspülers
    9. Ziehen Sie den vorderen Teil der Entlüftung ab
    10. Entfernen Sie die Entlüftungsdichtung von dieser Baugruppe
    11. Ersetzen Sie es durch eine neue Entlüftungsbaugruppe und verwenden Sie die alte Dichtung, indem Sie sie einfach auf das neue Teil drücken
    12. Gehen Sie die obigen Schritte rückwärts durch, um Ihren Whirlpool-Geschirrspüler wieder zusammenzubauen

    Ventilatormotor defekt

    Einige Modelle verwenden einen Ventilatormotor, um die erwärmte Luft nach Abschluss des Spülzyklus durch die Entlüftung auszublasen.

    Wenn der Lüfterflügel beschädigt oder der Motor defekt ist, trocknet Ihr Geschirr nicht richtig.

    ""

    Ähnlich wie das Heizelement kann der Lüftermotor mit einem Multimeter überprüft werden. Wenn Sie feststellen, dass keine Kontinuität durch das Teil geht, müssen Sie es ersetzen.

    Wenn Sie feststellen, dass dies das Problem ist, gehen Sie wie folgt vor, um den Lüftermotor auszutauschen:

    1. Trennen Sie die Stromquelle von Ihrem Geschirrspüler
    2. Verwenden Sie einen Steckschlüssel, um die Befestigungsschrauben von den unteren Zugangsplatten zu lösen
    3. Entfernen Sie die äußere Platte und die innere Platte und die angebrachte Isolierung
    4. Fassen Sie unter den Geschirrspüler und trennen Sie den Kabelstecker des Lüftermotors
    5. Lösen Sie die Rüsche vom Motor
    6. Verwenden Sie einen Steckschlüssel, um die beiden Befestigungsschrauben zu lösen, mit denen der Lüftermotor am Rahmen befestigt ist
    7. Drücken Sie die Verriegelungslasche herunter, um den Motor vollständig zu lösen
    8. Möglicherweise müssen Sie auch das Wassereinlassventil vom Rahmen lösen, um den alten Motor leichter entfernen zu können
    9. Installieren Sie den neuen Motor und gehen Sie dann rückwärts durch diese Schritte, um die Einheit wieder zusammenzubauen

    Defekter Hi-Limit-Thermostat oder Thermosicherung

    Modelle, die ein Heizelement verwenden, verfügen außerdem über eine Thermosicherung, die die Stromversorgung des Elements abschaltet, wenn die Temperatur im Geschirrspüler zu hoch wird.

    Wenn diese Thermosicherung durchgebrannt ist, erhält das Element keinen Strom, sodass Ihr Geschirr nicht trocknet.

    ""

    Dieses Teil kann auch mit einem Multimeter auf Durchgang geprüft werden. Wenn kein Durchgang gefunden wird, muss der Endschalter ausgetauscht werden, bevor der Whirlpool-Geschirrspüler ordnungsgemäß funktioniert.

    So tauschen Sie die Thermosicherung Ihres Geschirrspülers aus:

    1. Trennen Sie die Stromversorgung zu Ihrer Spülmaschine
    2. Schalten Sie die Wasserzufuhr ab
    3. Verwenden Sie einen Steckschlüssel, um die Schrauben zu entfernen, mit denen die untere Zugangsabdeckung befestigt ist
    4. Sie sollten jetzt Zugang zur Thermosicherung haben
    5. Greifen Sie unter das Gerät, um die Montagehalterung zu lösen
    6. Greifen Sie von unten nach unten hinter die Halterung und ziehen Sie sie nach unten
    7. Die Baugruppe kommt jetzt unter der Spülmaschine hervor
    8. Entfernen Sie die beiden Drähte, die mit der Thermosicherung verbunden sind – merken Sie sich, wo sie hinführen
    9. Nehmen Sie die Thermosicherung von ihrer Halterung ab
    10. Durch einen neuen Schalter ersetzen
    11. Bewegen Sie sich rückwärts, um die Einheit wieder zusammenzubauen

    Haben Sie einen Whirlpool-Geschirrspüler, der das Geschirr nicht trocknet, und haben Sie noch Fragen? Oder haben Sie sich in der Vergangenheit mit diesem Problem befasst? Kommentiere unten und lass uns diskutieren!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein