Start Waschmaschine Frigidaire Waschcode E2 – Fehlerbehebung

Frigidaire Waschcode E2 – Fehlerbehebung

0
Frigidaire Waschcode E2 – Fehlerbehebung

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate -Links enthalten. Wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

Fehlercodes können beunruhigend sein, aber nicht, wenn Sie wissen, was sie bedeuten. Angenommen, Sie sehen den E2 -Fehlercode in Ihrer Frigidaire -Waschmaschine. In diesem Fall sind Sie genau richtig!

Der E2 -Fehlercode auf einer Frigidaire -Waschmaschine bedeutet, dass das Gerät zu lange dauert, um abtropfen zu können. Die verzögerte Entwässerung wird wahrscheinlich durch einen verstopften Abflussfilter/eine Münzfalle, einen geknickten oder eingeklemmten Abflussschlauch oder einen verstopften Standrohr verursacht. Sobald Sie die Grundursache gelöscht haben und die Waschmaschine normalerweise wieder entleeren kann, ist der Code kein Problem mehr.

In den folgenden Abschnitten dieses Handbuchs werden Ihnen alles angegeben, was Sie wissen müssen, um den E2 -Fehlercode auf Ihrer Frigidaire -Waschmaschine zu beheben und zu beheben.

Was bedeutet der E2 -Code auf einer Frigidaire -Waschmaschine ?

Der E2 -Fehlercode wird auf Ihrer Frigidaire -Waschmaschine ausgelöst, wenn das Gerät zu lange dauert, um abtropfen zu können. Wenn dieser Prozess über die voreingestellte Zeit der Waschmaschine hinausgeht, wird ein Problem erfassen und den E2 -Fehlercode auslösen.

verwandt:
Frigidaire Waschcode E21 – Anleitung zur Fehlerbehebung
Frigidaire Waschcode E20 – Fehlerbehebung Guide

Warum ist die richtige Entwässerung für Waschmaschinen von entscheidender Bedeutung ?

Die Entwässerung ist eine der kritischsten Funktionen einer Waschmaschine. Sobald eine volle Waschmaschine Schmutz und Flecken aus Ihrer Wäsche entfernt hat, muss die Waschmaschine das schmutzige Wasser entfernen. Nur dann kann die Waschmaschine sich mit sauberem Wasser nachfüllen und den Waschprozess fortsetzen.

Aus diesem Grund enthält ein WASH -Programm mehr als einen Ablaufzyklus. Alle Entwässerungszyklen werden am Ende abfließen.

Wenn die Waschmaschine und das schmutzige Wasser herausfließen, trägt sie Dreck, Lint sowie die verdünnten Reste Ihres Waschmittels.

Immer wenn es ein Problem mit der Drain -Funktion gibt, z. B. diejenigen, die den E2 -Fehlercode auslösen, dauert das WASH -Programm länger als es sollte. Außerdem finden Sie wahrscheinlich eine Pfütze Wasser in der Trommel, selbst wenn Sie Ihre Wäsche entfernt haben.

mögliche Ursachen und Lösungen

Die wahrscheinlichsten Gründe für eine verzögerte Entwässerung in Ihrer Waschmaschine sind -Anbaus im Abflussfilter (auch als Münzfalle bezeichnet), ein geknickter oder eingeklemmter Abflussschlauch oder ein Verstopfung im Standrohr (d. H. Im Entwässerungssystem Ihres Haushalts) .

Schauen wir uns alle Ursachen und was Sie tun können, um sie zu beheben.

Fremdkörper und Aufbau im Abflussfilter

Was es ist: Wie die meisten anderen Waschmaschinenmarken haben Frigidaire-Unterlegscheiben auch einen eingebauten Abflussfilter, manchmal als „Münzfalle“ bezeichnet. Dieser Teil zielt darauf ab, fremde Gegenstände zu fangen, die aus Kleidertaschen in der Waschtrommel herausfallen.

Verbinden Sie sich mit einem Tech für Geräte Reparatur

Klicken Sie hier, um die Chatbox zu verwenden, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.
No-In-Home-Service-Anrufe. Keine Termine.

"Verstopfte

Dabei verhindert die Falle, dass diese Gegenstände den Abflussschlauch oder einen anderen Teil darüber verstopfen.

Bei Frigidaire -Unterlegscheiben ist der Münzfalle oder der Abflussfilter eine interne Komponente. Im Gegensatz zu einigen anderen Waschmaschinen können Sie sie nicht von außerhalb der Maschine entfernen. Stattdessen müssen Sie auf die inneren Teile der Waschmaschine zugreifen, um die Münzfalle zu erreichen.

Wie es fehlschlägt: Wenn Sie Ihre Frigidaire -Waschmaschine über viele Monate und Jahre weiter verwenden, fängt die Münzfalle nach und nach immer mehr Gegenstände auf. Dort werden Dreck und Lint auch am selben Ort gefangen.

Über einen längeren Zeitraum bilden diese Gegenstände einen starken Verstopfung, der die Bewegung von Abflusswasser aus der Waschmaschine einschränkt. Wenn dieser Verstopfung weiter ungelöst wird, wird der Wasserfluss schlimm genug , um den E2 -Fehlercode auszulösen.

So beheben Sie es: Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie die Münzfalle entfernen und gründlich reinigen. Anschließend können Sie auf diesen Teil zugreifen, indem Sie das Zehenpanel des Waschmaschinens entfernen und auf den Bereich unter der Trommel zugreifen. Dort können Sie die Münzfalle finden und sie vom Rest der Waschmaschine abnehmen.

Sorgfältig, da Wasser wahrscheinlich ausgehen wird, wenn Sie die Falle abnehmen. Bereiten Sie also mehrere Stoffstücke vor, um zu wischen und Verschüttungen zu fangen.

Wenn die Münzfalle entfernt wurde, waschen Sie sie gründlich im Spülbecken und entfernen Sie alle im Inneren stehenden Fremdkörper. Sobald es gereinigt ist, können Sie es in der Waschmaschine neu installieren.

Lesen: Wie kann man effektiv Waschmaschine reinigen?

Kinzierter oder eingeklemmter Abflussschlauch

Was es ist: Wenn Wasser aus Ihrer Waschmaschine abgelassen wird, fließt es durch einen Abflussschlauch, der zum Entwässerungssystem Ihres Haushalts führt. Der Abflussschlauch ist an der Rückseite Ihrer Frigidaire -Waschmaschine befestigt, typischerweise an der unteren Hälfte des Geräts.

""

Sie können den Abflussschlauch so positionieren, wie es abnehmbar ist und aus flexiblen Materialien hergestellt wird. Infolgedessen bietet der Abflussschlauch viel Flexibilität darin, dass Sie die Waschmaschine in Ihren Waschraum platzieren können.

Wie es fehlschlägt: Leider, da der Abflussschlauch aus flexiblen Materialien hergestellt wird, ist es anfällig, geknickt oder eingeklemmt zu werden. Wenn Sie beispielsweise den Schlauch um Objekte oder andere Hindernisse positionieren, können Teile von den Schlauch einen Knick entwickeln, der den Wasserfluss im Inneren einschränkt.

Das gleiche Problem kann auch auftreten, wenn ein schweres Objekt auf den Schlauch fällt. Zum Beispiel wird eine schwere Schachtel, die auf den Schlauch fällt, ihn kneifen und verhindert, dass Wasser so reibungslos fließt, wie er sollte.

So beheben Sie es: Sie können dieses Problem sehr schnell beheben, indem Sie die gesamte Länge des Abflussschlauchs überprüfen und von Knicken oder Priemen befreien. Um die besten Ergebnisse zu erzielen und um zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt, versuchen Sie, die Länge zu minimieren, die der Abflussschlauch zwischen der Waschmaschine und dem Standrohr erreichen muss.

Je kürzer die Länge des Abflussschlauchs ist, desto niedriger wird die Wahrscheinlichkeit, dass er geknickt oder eingeklemmt wird.

verstopfte Standrohr

Was es ist: Der Standrohr ist ein vertikales Rohr, das mit dem Entwässerungssystem Ihres Haushalts verbunden ist. Es ist in Ihren Wäschebereich oder Raum eingebaut, sodass Sie den Abflussschlauch der Waschmaschine hinein schieben können. Auf diese Weise kann das Abtropfen von Wasser aus Ihrer Waschmaschine sanft in das Rohr fließen, das weggetragen wird.

""

Wie es fehlschlägt: Wie in anderen Teilen der Sanitäranlagen Ihres Haushalts ist der Standrohr auch anfällig für Verstopfungen. Wenn dies passiert, wird Wasser, das aus Ihrer Waschmaschine abgelassen wird, zurück in die Waschmaschine.

Dies verhindert, dass das Wasser schnell genug abfließt und den E2 -Fehlercode auslöst.

So reparieren Sie es: Entfernen Sie zunächst den Abflussschlauch vom Standrohr. Versuchen Sie dann Ihr Bestes, um alle Clogs zu beseitigen, die Sie erreichen können. Alternativ können Sie versuchen, die Standrohrpipe klar zu schalten oder ein Drain -Reinigungsprodukt Ihrer Wahl zu verwenden.

Angenommen, der Clog ist zu schwerwiegend für Sie, um sich zu reinigen. In diesem Fall möchten Sie die Dienste eines qualifizierten Klempners einbeziehen.

Lesen: Muss Waschmaschinenabflussschlauch erhöht werden?

Wie kann der E2 -Code in Ihrem Frigidaire -Waschmaschine gelöscht?

Der E2 -Fehlercode in Ihrer Frigidaire -Waschmaschine wird klarstellen, sobald Sie die Fähigkeit der Waschmaschine wiederhergestellt haben, Wasser schnell abzulassen.

Sie können dann eine Waschmaschine zurücksetzen, um den E2 und jeden anderen derzeit aktiven Fehlercode zu löschen.

Wie setze ich eine Frigidaire -Waschmaschine zurück ?

Der Prozess zum Zurücksetzen einer Frigidaire -Waschmaschine wird allgemein als „Power Cycling“ bezeichnet, was die Aufgabe ist, sie wieder auszuschalten. Sie können diesen Zurücksetzen nach folgenden Schritten ausführen:

  • deaktivieren Sie: Erstens müssen Sie die Waschmaschine vollständig ausschalten. Wenn Sie es auf Standby -Zeit setzen, reicht es nicht aus. Ziehen Sie den Stecker aus der Wandsteck aus oder schalten Sie seinen dedizierten Leistungsschalter aus.
  • Warten Sie: Warten Sie eine Minute.
  • Einschalten: Nach einer Minute können Sie die Waschmaschine wieder einschalten und sie wie gewöhnlich weiter verwenden.

Wie testet man Ihre Frigidaire -Waschmaschine, nachdem Sie sie behoben haben ?

Der praktischste Weg, um Ihre Frigidaire -Waschmaschine nach Reparaturen zu testen, besteht darin, ein vollständiges WASH -Programm auszuführen und nach Fehlercodes zu suchen, um zu erscheinen. Achten Sie während des Abflusszyklus genau darauf aufmerksam, da dies der Teil des E2 -Fehlercodes ist.

Sie können auch den Diagnosemodus der Waschmaschinen verwenden, um einzelne Tests auszuführen und Fehlercodes zu lesen.

Wie kann ich den Diagnosemodus eingeben und Fehlercodes in Ihrer Frigidaire -Waschmaschine lesen?

""

Der diagnostische Modus einer Frigidaire -Waschmaschine wird durch Drücken der Strom-, Einweichen- und zusätzlichen Spülentasten miteinander aktiviert, bis das Licht auf dem Display starten.

Anschließend können Sie einzelne Tests auswählen, die ausgeführt werden sollen, indem Sie die entsprechende Taste in der folgenden Tabelle drücken:

  • Waschtest: Button auf Bodenniveau
  • Spin -Test: TEMP -Taste
  • Wasserventil -Test: Weichspupfer -Stofftaste
  • Auto-Sensing-Test: Verzögerungstaste
  • Um den aktuellen Test zu beenden und eine neue zu starten: Power Button