More
    StartOfenTop -Gründe, warum Ofen von selbst ausgeschaltet werden

    Top -Gründe, warum Ofen von selbst ausgeschaltet werden

    Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate -Links enthalten. Wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Es ist eine Sache, einen Ofen zu haben, der nicht funktioniert, aber es ist noch frustrierender, wenn er ohne ersichtlichen Grund von sich selbst ausschaltet! Um Ihnen dabei zu helfen, auf den Grund zu gehen, werden wir uns fünf der häufigsten Gründe dafür ansehen.

    Typischerweise schaltet sich ein Ofen von selbst ab, da sein Lüftungssystem blockiert ist, ein Problem mit dem Temperatursensor oder den Heizelementen beschädigt ist. Darüber hinaus kann das gleiche auftreten, wenn es elektrische Probleme hat oder wenn die Kontrollplatine fehlerhaft ist (am häufigsten)

    Lassen Sie uns einen tieferen Eintauchen in jeden dieser möglichen Gründe eintauchen, um zu verstehen, warum sie passieren und was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

    Blockierte Belüftung oder Kühlventilator fehlgeschlagen

    Was ist es: Damit ein Ofen effizient Lebensmittel kochen kann, braucht es einen guten Luftstrom durch ihn.

    Deshalb bauen Hersteller moderne Öfen mit hocheffizienten Belüftungssystemen, die kühl aus ihrer Umgebung mit Kühlventilatoren ziehen und die Heißluft sicher auf die Rückseite des Geräts schieben.

    Und ja, selbst Ihr elektrisch betriebener Ofen hat auch ein Lüftungssystem!

    ""

    Leider vergessen oder wissen die meisten Menschen nicht, dass diese Lüftungsöffnungen existieren und von Zeit zu Zeit gereinigt werden müssen. Dies gilt insbesondere für Haushalte, die ihren Ofen oft benutzen.

    Warum es fehlschlägt: Mit all dieser Luft, die in den Ofen fließt und aus dem Ofen ausfließt, werden die Lüftungsöffnungen Ihres Ofens nach und nach einen Staubaufbau und andere Unordnung in und um diese Lüftungsöffnungen einbinden.

    Ein kleiner Staub scheint zunächst keine große Sache zu sein, aber in einer langen Zeitleiste wird es sich aufbauen, um eine sehr problematische Behinderung für die Lüftungsöffnungen Ihres Ofens zu werden.

    Wie lässt sich dies dazu veranlasst, dass sich Ihr Ofen von sich selbst ausschaltet? Nun, Öfen verfügen über integrierte Sicherheitsmerkmale, um Sie vor Verletzungen zu schützen und Brände in Ihrem Haus zu verhindern.

    Wenn Ihr Ofen sich nicht mit genügend Luft beleuchten kann, wird er überhitzt, was dazu führt, dass diese Sicherheitsmerkmale eintreten und den gesamten Ofen ausschalten.

    Wie man repariert: Hier sind die guten Nachrichten: Wenn dies der Grund ist, warum sich Ihr Ofen von sich selbst ausschaltet, ist es mühelos zu lösen.

    Verbinden Sie sich mit einem Tech für Geräte Reparatur

    Klicken Sie hier, um die Chatbox zu verwenden, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.
    No-In-Home-Service-Anrufe. Keine Termine.

    Alles, was Sie tun müssen, ist, den ganzen Staub zu reinigen und aus den Lüftungsschlitzen des Ofens zu ziehen oder den Kühlventilator auf einen ordnungsgemäßen Betrieb zu überprüfen.

    Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihren Ofen ausziehen, bevor Sie etwas tun. Sobald dies erledigt ist, können Sie Staub und Müll aus den Lüftungsschlitzen staubsaugen und sie nach Bedarf abwischen.

    Wenn der glatte Luftstrom wieder aufgenommen wird, haben Sie einen Ofen, der sich jedes Mal, wenn Sie ihn verwenden, kühl halten können.

    fehlerhafter Temperatursensor oder Thermistor

    Was es ist: Wenn Sie in Ihren Ofen schauen, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine kleine Metallstange sehen, die irgendwo nach hinten montiert ist.

    Das ist der Temperatursensor Ihres Ofens. In einigen Fällen sehen Sie möglicherweise das Benutzerhandbuch mit einem anderen Namen als Thermistor (ein Wort, das „Thermal“ und „Widerstand“ kombiniert).

    ""

    Dieser Thermistor hat einen Job: um dem Ofen zu helfen, Ihre festgelegte Temperatur zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Sie können es als Gatekeeper vorstellen.

    Wenn die Temperatur nicht hoch genug ist, kann die Leistung zu den Heizelementen fließen, um die Temperatur im Ofen weiter zu erhöhen.

    Sobald der Ofen jedoch Ihre festgelegte Temperatur erreicht hat, hilft der Thermistor dem Ofen, ihn aufrechtzuerhalten, indem er den Stromfluss auf die Heizelemente des Ofens begrenzt.

    Warum es fehlschlägt: Thermistor steuert den Stromfluss an die Heizelemente des Ofens. .

    Dies geschieht, weil der Thermistor so reagiert, als wäre der Ofen bereits zu heiß und schneidet den Stromfluss vorzeitig ab.

    Wie man repariert: Ersetzen eines fehlerhaften Temperatursensors ist einigermaßen einfach.

    Sie finden den Temperatursensor im Ofen in den meisten Öfen an einem der hinteren Ecken. Alles, was Sie benötigen, ist ein Schraubendreher, um es zu entfernen, da sie normalerweise mit einem Paar Schrauben gesichert sind.

    Der schwierige Teil wäre, die Kapillare und die elektrischen Verbindungen am hinteren Ende zu entfernen.

    Sie möchten sich auf Ihr Benutzerhandbuch verweisen, um die genauen Schritte dazu zu finden.

    Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie das Handbuch verloren haben. Die meisten Hersteller haben sie jetzt online, damit Sie sie herunterladen können, wann immer Sie sie benötigen.

    Schalten Sie die Strom- und Gasanschlüsse immer aus, bevor Sie Ihren Ofen bewegen oder die Verkleidung entfernen, um den fehlerhaften Temperatursensor zu ersetzen.

    beschädigte Heizelemente

    Was es ist: Alle Öfen verlassen sich auf Heizelemente, um Wärme zu erzeugen und Ihr Essen zu kochen. Abhängig von der Funktionalität Ihres Ofens können Sie möglicherweise auch mehrere Heizelemente zum Backen, Braten und Konvektionskochen haben.

    Sie finden diese Heizelemente auf der Rückseite des Ofens sowie am oberen und boden.

    ""

    Diese Elemente erwärmen in verschiedenen Kombinationen (z. B. oben und unten, unten usw.) entsprechend der Art der Küche, die Sie durchführen.

    Diese Heizelemente setzen so oft nach Bedarf ein und aus, um die von Ihnen gesetzten Ofentemperaturen aufrechtzuerhalten.

    Wenn der Temperatursensor feststellt, dass die Temperatur zu niedrig ist, schaltet der Thermostat die Heizelemente ein, bis der Ofen heiß genug ist.

    Warum es fehlschlägt: Es gibt viele Möglichkeiten, wie die Heizelemente Ihres Ofens beschädigt werden können.

    Ein schweres Gewicht, das auf sie fällt oder in sie stößt, könnte diese Heizelemente aus der Form biegen.

    Innen kann es Verkabelungsprobleme geben, die verhindern, dass das Heizelement insgesamt funktioniert.

    Eines der möglichen Ergebnisse dieses Schadens ist, dass das Heizelement eine Weile funktionieren kann, bevor er vollständig abschneidet. Von außen sieht dies so aus, als hätte sich Ihr gesamter Ofen von selbst ausgeschaltet.

    So reparieren Sie: Sie können ein Heizelement nicht wirklich reparieren, sodass Sie sie vollständig ersetzen müssen.

    Egal, ob Sie es selbst tun oder einen Experten anrufen, diese Art von Komponenten können in keiner Weise wieder aufgebaut oder überholt werden.

    Stattdessen besteht die einzige Lösung darin, die vorhandenen Heizelemente zu entfernen, die beschädigt sind und neue anschließen.

    Elektrische Probleme

    Was es ist: Wenn Sie einen elektrischen Ofen verwenden und alle anderen oben genannten Gründe ausgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Probleme möglicherweise etwas mit dem elektrischen System des Ofens zu tun haben .

    Denken Sie daran: In einem elektrischen Gerät wie Ihrem Ofen handelt es sich um kilometerlange Verkabelung, viele Schalter und viele Schaltkreise.

    ""

    Je fortgeschritten Ihr Ofen ist, desto schwerer ist er auf alle Arten von elektrischen (und elektronischen) Komponenten beruht, um korrekt zu funktionieren.

    Warum es fehlschlägt: Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr Ofen unter elektrischen Problemen leiden kann. Das häufigste (und frustrierendste) ist das Problem eines gebrochenen Drahtes .

    Eine Möglichkeit besteht darin, dass die Drähte in der Fabrik nicht angemessen angemessen waren und sich später lösen.

    Der Grund, warum so etwas wie ein gebrochener Draht so frustrierend sein kann, ist, dass es für Sie schwierig ist, den genauen Standort oder den Ort eines anderen elektrischen Problems zu bestimmen.

    Wie man repariert: Wenn es darum geht, elektrische Probleme zu beheben, beziehen Sie sich am besten auf einen qualifizierten Techniker.

    Erstens möchten Sie dies aus Sicherheitsgründen tun. Die Arbeit mit elektrischen Teilen kann sehr gefährlich sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, und es lohnt sich nicht, Verletzungen oder Stromschlag selbst zu riskieren.

    Zweitens ist die Erfahrung Ihres Technikers von unschätzbarem Wert. Möglicherweise haben sie ähnliche Probleme mit anderen Kunden und können daher Ihr Problem viel schneller lösen als wenn Sie alles selbst getan haben.

    Problematische Kontrollplatine

    Was es ist: Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihr Ofen von sich selbst ausschaltet, weil er eine problematische Kontrollplatine hat.

    In gewisser Weise können Sie sich das Kontrollplatine als das Gehirn Ihres gesamten Ofens vorstellen.

    Sobald Sie Ihre Anweisungen eingelegt und die gewünschte Zeit und Temperatur festgelegt haben, koordiniert die Steuerplatine alle verschiedenen Komponenten, um die Aufgabe zu erledigen.

    ""

    Warum es fehlschlägt: Es gibt mehrere Gründe, warum eine Ofenkontrollscheibe anfangen kann zu scheitern.

    Für den Anfang hat Ihr Ofen möglicherweise eine Kontrollplatine, die in Bezug auf Qualität minderwertig ist.

    Wenn die Kontrollplatine in der Fabrik nicht korrekt zusammengestellt wurde, wurde es immer zum Scheitern verurteilt.

    Außerdem könnten die Komponenten auf dem Tafel Verbrennungen leiden, entweder durch Stromfluten oder wenn die Wärme des Ofens irgendwie das Board erreicht.

    Darüber hinaus sollten Sie das Alter Ihres Ofens betrachten. Wenn Sie es seit mehreren Jahren haben, könnte es sein, dass die Komponenten auf der Kontrollplatine nicht mehr richtig funktionieren, was zu einer Vielzahl von Problemen führt, einschließlich eines Ofens, der ohne ersichtlichen Grund von selbst abgeschaltet wird.

    Ein weiteres Problem kann aufgrund der Überhitzung der Kontrollplatine auftreten. Normalerweise verteilt sich aufgrund einer ordnungsgemäßen Belüftung und einer gewissen Wärmemenge auf der Kontrollplatine hinter der Frontplatte.

    ""

    So beheben: Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Die erste besteht darin, die Steuerplatine zu diagnostizieren und die Komponente nicht ordnungsgemäß zu reparieren.

    Wenn Sie über die Fähigkeiten und Erfahrung verfügen, können Sie diese Option auswählen oder Ihr Kontrollboard für einen Fachmann senden.

    Eine weitere Option, die viele Menschen bevorzugen, besteht jedoch einfach darin, die Steuerplatte vollständig zu ersetzen.

    Genau wie bei der ersten Option können Sie jemanden einstellen, der es für Sie ersetzt, oder Sie können die Teile finden, die Sie von einem zuverlässigen Lieferanten benötigen, und selbst zu tun.

    Der erste Schritt zum Ersetzen der Steuerplatine besteht darin, die Hauptstromversorgung auszuschalten und zu trennen.

    Anschließend müssen Sie entfernen, welches Panel Ihnen den Zugriff auf die Stelle, an der die Steuerplatte im Ofen montiert ist, erhalten.

    Ofen -Steuerbretter werden in der Regel mit wenigen Montageschrauben an Ort und Stelle gehalten.

    Bevor Sie sie entfernen, wäre es eine hervorragende Idee, ein paar Fotos mit Ihrem Telefon zu machen.

    Sie möchten klare Bilder, die Ihnen einen guten Überblick darüber geben, wo alle Schrauben und Steckverbinder in die Steuerplatine gehen, damit Sie die neue auf die gleiche Weise einbauen können.

    Sobald Sie die neue Steuerplatine festgelegt haben und sicherstellen, dass alle Anschlüsse korrekt sind, können Sie die Paneele zurücksetzen und den Ofen wieder einstecken.

    Denken Sie daran: Das Kontrollbrett des Ofens ist für alle unterschiedlichen Funktionen des Ofens verantwortlich. Um sicherzustellen, dass Sie es richtig installiert haben, wäre es eine gute Idee, jedem dieser Funktionen einen kurzen Test zu geben.

    letzte Gedanken

    Moderne Öfen haben viele ausgefallene Funktionen, die unser Leben erleichtern. Leider eröffnen all diese zusätzlichen Funktionen auch die Möglichkeit, dass das Gerät für die Fehlfunktion mehr Möglichkeiten hat.

    Zum Glück können Sie das Problem selbst beheben und beheben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es immer eine gute Idee, einen Experten anzurufen.