More
    StartOfenDie wichtigsten Gründe, warum sich der Ofen von selbst ausschaltet

    Die wichtigsten Gründe, warum sich der Ofen von selbst ausschaltet

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    It’s one thing to have an oven that doesn’t work, but it’s even more frustrating when it turns off by itself for no apparent reason! To help you get to the bottom of this, we’re going to look at five of the most common reasons that this happens.

    Typically, an oven shuts off by itself because its ventilation system is blocked, there’s a problem with the temperature sensor or the heating elements are damaged. Additionally, the same could happen if it has electrical problems or if the control board is faulty (most common)

    Let’s take a deeper dive into each of those possible reasons to understand why they happen and what you can do to fix the issue.

    Blocked Ventilation Or Cooling Fan Failed

    What Is it: For an oven to cook food efficiently, it needs good airflow through it.

    That’s why manufacturers build modern ovens with highly efficient ventilation systems that draw cool air from its surroundings using cooling fans and pushes hot air out the back of the unit safely.

    And yes, even your electrically-powered oven has a ventilation system as well!

    ""

    Sadly, most people forget or don’t realise that those vents exist and require cleaning from time to time. That’s especially true in households that use their oven often.

    Why it fails: With all that air flowing in and out of the oven, your oven’s vents will gradually see a buildup of dust and other messiness sticking in and around those vents.

    "Verbinden

    Connect With Appliance Repair Tech Now

    Dishwashers, washer/dryers, ovens, refrigerators, freezers

    Help with starting issues, blinking error lights, hot water heaters & more

    Get Help

    A little dust might not seem like a big deal at first, but in a long enough timeline, it’ll build up to become a very problematic obstruction for your oven’s vents.

    So, how does this cause your oven to turn off by itself? Well, ovens have built-in safety features to keep you safe from injury and prevent fires in your home.

    When your oven can’t ventilate itself with enough air, it’ll overheat, causing those safety features to kick in and shut the whole oven off.

    How to fix: Here’s the good news: if this is the reason that your oven is turning off by itself, it’s effortless to resolve.

    All you have to do is clean all the dust and gunk out of the oven’s vents or check the cooling fan for a proper operation

    Be sure to unplug your oven before you do anything, though. Once that’s done, you can vacuum dust and junk out of the vents and wipe them down as needed.

    When smooth airflow resumes, you’ll have an oven that can keep itself cool each time you use it.

    Faulty Temperature Sensor or Thermistor

    What it is: When you look inside your oven, the odds are that you’ll see a small metal rod mounted somewhere towards the back.

    That’s your oven’s temperature sensor. In some cases, you may see the user manual refer to it by another name as a thermistor (a word combining ‘thermal’ and ‘resistor’).

    ""

    That thermistor has one job: to help the oven reach and maintain your set temperature. You can think of it as a gatekeeper.

    If the temperature isn’t high enough, it’ll allow power to flow through to the heating elements to continue raising the temperature inside the oven.

    However, once the oven starts to reach your set temperature, the thermistor helps the oven maintain it by limiting the power flow to the oven’s heating elements.

    Why it fails:Thermistor controls the flow of power to the oven’s heating elements. So, a faulty one can cause many problems, including shutting off your oven even before you finish cooking.

    That happens because the thermistor reacts as if the oven is already too hot and cuts off the power flow prematurely.

    How to fix: Replacing a faulty temperature sensor is reasonably straightforward.

    You’ll find the temperature sensor inside the oven in most ovens at one of the back corners. All you’ll need is a screwdriver to remove it, as they’re typically secured with a pair of screws.

    The tricky part would be to remove the capillary and electrical connections on the back end.

    You’ll want to refer to your user manual to find the exact steps to do this.

    Don’t worry if you’ve lost the manual, though. Most manufacturers now have them online for you to download whenever you need them.

    Always shut off the power and gas connections before moving your oven or removing any of its panelling to replace the faulty temperature sensor.

    Damaged Heating Elements

    What it is: All ovens rely on heating elements to generate heat and cook your food. Depending on your oven’s functionality, you may have several heating elements for baking, broiling, and convection cooking as well.

    You can find these heating elements at the back of the oven and the top and bottoms as well.

    ""

    These elements will heat up in different combinations (e.g. top and bottom, bottom only, etc.) according to the type of cooking you’re doing.

    These heating elements power on and off as often as needed to maintain the oven temperatures that you have set.

    When the temp sensor detects that the temperature is too low, the thermostat will turn on the heating elements until the oven is hot enough.

    Warum es fehlschlägt: Es gibt viele Möglichkeiten, wie die Heizelemente Ihres Ofens beschädigt werden können.

    Ein schweres Gewicht, das auf sie fällt oder dagegen stößt, könnte diese Heizelemente verformen.

    Intern kann es zu Verkabelungsproblemen kommen, die verhindern, dass das Heizelement vollständig funktioniert.

    Eine der möglichen Folgen dieses Schadens ist, dass das Heizelement möglicherweise eine Weile arbeitet, bevor es vollständig abschaltet. Von außen sieht das so aus, als hätte sich Ihr ganzer Ofen von selbst abgeschaltet.

    Reparatur: Man kann ein Heizelement nicht wirklich reparieren, also muss man es komplett ersetzen.

    Ob Sie es selbst tun oder einen Experten hinzuziehen, solche Komponenten können in keiner Weise umgebaut oder aufbereitet werden.

    Stattdessen besteht die einzige Lösung darin, die vorhandenen Heizelemente, die beschädigt sind, zu entfernen und neue einzustecken.

    Elektrische Probleme

    Was es ist: Wenn Sie einen Elektroofen verwenden und alle anderen oben genannten Gründe ausgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Probleme etwas mit dem elektrischen System des Ofens zu tun haben .

    Denken Sie daran: In einem Elektrogerät wie Ihrem Ofen befinden sich kilometerlange Kabel, viele Schalter und jede Menge Schaltkreise.

    ""

    Je fortschrittlicher Ihr Ofen ist, desto schwerer ist er auf alle möglichen elektrischen (und elektronischen) Komponenten angewiesen, um richtig zu funktionieren.

    Warum es fehlschlägt: Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr Ofen unter elektrischen Problemen leiden kann. Das häufigste (und frustrierendste) Problem ist ein Kabelbruch.

    Eine Möglichkeit ist, dass die Kabel ab Werk nicht richtig befestigt waren und sich später gelöst haben.

    Der Grund, warum so etwas wie ein Kabelbruch so frustrierend sein kann, ist, dass es für Sie schwierig sein wird, seine genaue Position oder die Position eines anderen elektrischen Problems zu lokalisieren.

    Behebung: Wenn es um die Behebung elektrischer Probleme geht, wenden Sie sich am besten an einen qualifizierten Techniker.

    Erstens sollten Sie dies aus Sicherheitsgründen tun. Die Arbeit mit elektrischen Teilen kann ziemlich gefährlich sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, und es lohnt sich nicht, Verletzungen oder Stromschläge zu riskieren, wenn Sie es selbst tun.

    Zweitens ist die Erfahrung Ihres Technikers von unschätzbarem Wert. Sie haben möglicherweise ähnliche Probleme mit anderen Kunden und können Ihr Problem daher viel schneller lösen, als wenn Sie alles alleine machen würden.

    Problematische Steuerplatine

    Was es ist: Ein weiterer möglicher Grund, warum sich Ihr Ofen von selbst ausschaltet, weil er eine problematische Steuerplatine hat.

    In gewisser Weise können Sie sich die Steuerplatine als das Gehirn Ihres gesamten Ofens vorstellen.

    Sobald Sie Ihre Anweisungen eingegeben und die gewünschte Zeit und Temperatur eingestellt haben, koordiniert die Steuerplatine alle verschiedenen Komponenten, um die Arbeit zu erledigen.

    ""

    Warum es ausfällt: Es gibt mehrere Gründe, warum eine Ofensteuerplatine ausfallen kann.

    Für den Anfang kann Ihr Ofen eine Steuerplatine haben, die in Bezug auf die Qualität minderwertig ist.

    Wenn die Steuerplatine im Werk nicht richtig zusammengebaut wurde, war sie immer irgendwann zum Scheitern verurteilt.

    Außerdem könnten die Komponenten auf der Platine Verbrennungen erleiden, entweder durch Stromstöße oder wenn die Hitze des Ofens irgendwie auf die Platine gelangt.

    Darüber hinaus sollten Sie auch das Alter Ihres Backofens berücksichtigen. Wenn Sie es seit mehreren Jahren haben, könnte es sein, dass die Komponenten auf der Steuerplatine nicht mehr richtig funktionieren, was zu einer Vielzahl von Problemen führt, einschließlich eines Ofens, der sich ohne ersichtlichen Grund von selbst abschaltet.

    Ein weiteres Problem kann aufgrund einer Überhitzung der Steuerplatine auftreten. In der Regel breitet sich aufgrund unzureichender Belüftung eine gewisse Wärmemenge auf der Steuerplatine hinter der Frontplatte aus.

    ""

    Behebung: Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Die erste besteht darin, die Steuerplatine zu diagnostizieren und die Komponente zu reparieren, die nicht richtig funktioniert.

    Wenn Sie über die Fähigkeiten und Erfahrung verfügen, können Sie diese Option wählen oder Ihre Steuerplatine zur Reparatur an einen Fachmann schicken.

    Eine andere Option, die viele Menschen bevorzugen, besteht jedoch darin, die Steuerplatine einfach vollständig auszutauschen.

    Genau wie bei der ersten Option könnten Sie jemanden einstellen, der es für Sie ersetzt, oder Sie könnten die benötigten Teile von einem zuverlässigen Lieferanten finden und es selbst tun.

    Der erste Schritt zum Ersetzen der Steuerplatine besteht darin, die Hauptstromversorgung auszuschalten und zu trennen.

    Dann müssen Sie die Platte entfernen, die Ihnen Zugang zu der Stelle gibt, an der die Steuerplatine im Inneren des Ofens montiert ist.

    Ofensteuerplatinen werden typischerweise mit ein paar Befestigungsschrauben an Ort und Stelle gehalten.

    Bevor Sie sie entfernen, wäre es eine ausgezeichnete Idee, ein paar Fotos mit Ihrem Telefon zu machen.

    Sie möchten klare Bilder, die Ihnen einen guten Überblick darüber geben, wo alle Schrauben und Anschlüsse in die Steuerplatine gehen, damit Sie die neue auf die gleiche Weise installieren können.

    Sobald Sie die neue Steuerplatine befestigt und sichergestellt haben, dass alle Anschlüsse korrekt sind, können Sie die Platten wieder anbringen und den Ofen wieder anschließen.

    Denken Sie daran: Die Steuerplatine des Ofens ist für alle verschiedenen Funktionen des Ofens verantwortlich. Um sicherzustellen, dass Sie es richtig installiert haben, wäre es eine gute Idee, jede dieser Funktionen einem kurzen Test zu unterziehen.

    Abschließende Gedanken

    Moderne Backöfen sind mit vielen ausgefallenen Funktionen ausgestattet, die uns das Leben erleichtern. Leider eröffnen all diese zusätzlichen Funktionen auch die Möglichkeit weiterer Fehlfunktionen des Geräts.

    Glücklicherweise können Sie das Problem selbst beheben und beheben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es immer eine gute Idee, einen Experten hinzuzuziehen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein