Start Geschirrspülmaschine Die Türverriegelung des Geschirrspülers steckt geschlossen – wie man es repariert

Die Türverriegelung des Geschirrspülers steckt geschlossen – wie man es repariert

0
Die Türverriegelung des Geschirrspülers steckt geschlossen – wie man es repariert

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate -Links enthalten. Wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

Wenn die Tür Ihres Geschirrspülers geschlossen ist, sind Sie möglicherweise ratlos, wie Sie dies reparieren können. Das Problem liegt wahrscheinlich bei Ihrer Türverriegelungsbaugruppe, aber das Ersetzen der Baugruppe erfordert das Öffnen der Tür. Wenn Sie zunächst die Tür nicht öffnen können, scheint es, als ob Sie nichts tun können.

Glücklicherweise ist es möglich, das Problem einer festgefahrenen Geschirrspülertür zu lösen, ohne einen Reparaturmann anrufen zu müssen. Möglicherweise können Sie ein dünnes Stück Draht zwischen den Spülmaschinen und die Tür zum Lösen des Riegels schieben, und es kann auch möglich sein, einfache Brute -Kraft zu verwenden, um eine festgefahrene Geschirrspülertür zu öffnen, ohne etwas zu brechen.

In diesem Artikel werden wir die wahrscheinlichen Ursachen durchgehen, warum Ihre Spülmaschine -Tür gebrochen ist, und wir werden erklären, wie Sie eine festgefahrene Geschirrspülertür öffnen und wie Sie Ihren Riegel reparieren können, damit sie nicht wieder stecken bleibt.

Verwandte: 3 Gründe, warum Geschirrspülertür quietscht ist

Warum bleibt meine Türverriegelung geschlossen?

Wenn Ihre Spülmaschine festgefahren ist, egal was Sie versuchen, ist es höchstwahrscheinlich, dass eine der Komponenten innerhalb des Riegels gebrochen ist.

Die Wahrscheinlichkeit besteht darin, dass Ihre Verriegelung der Geschirrspüler meist aus Plastik besteht, und P lastic kann im Laufe der Zeit spröde werden. Spröder Plastik ist offensichtlich eher aufbricht, wenn Stress darauf gelegt wird.

""

In dieser Situation ist es wahrscheinlich, dass der Latch -Haken, der die Tür tatsächlich hält, immer noch funktionsfähig ist, aber die Verbindung zwischen dem Latch -Haken und dem Türgriff ist abgebrochen.

In diesem Fall fühlt sich der Griff des Geschirrspülers so an, als wäre er in der Türverriegelungsbaugruppe „schwebend“.

Wie öffne ich meine Geschirrspülertür?

Glücklicherweise können Sie in diesem Szenario immer noch Ihre Geschirrspülertür öffnen, obwohl es ein bisschen Finesse erfordert. Sie benötigen ein paar Tools, um die Aufgabe zu erledigen, obwohl Sie diese Tools bereits zur Hand haben.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine festgefahrene Geschirrspülertür öffnen:

  1. Zunächst müssen Sie ein dünnes Stück Metall mit einer Kurve in die Hände bekommen. Ein Allen-Schlüssel eignet sich hervorragend für diesen Zweck, wenn Sie einen haben. Wenn Sie jedoch nicht Ihr eigenes Werkzeug herstellen können, indem Sie einen Drahtkleiderbügel ausrichten und an einem Ende eine 1/2 Zoll lange L-förmige Kurve machen.
  2. Stecken Sie das kurze Ende Ihres Allen -Schlüssels oder Drahtbügels in den Raum zwischen der Geschirrspülertür und dem Geschirrspüler, rechts vom Türgriff. Möglicherweise möchten Sie am langen Ende des Allen -Schlüssels mit einer Schraubstockzange festhalten, die Ihren Griff verbessern und Ihnen ermöglicht, den Allen -Schlüssel mit mehr Kraft zu verwenden.
  3. Bewegen Sie den Allen -Taste nach links, bis Sie das Gefühl haben, dass er etwas fängt. Wenn Sie sich an der richtigen Stelle befinden, sollte der Allen -Schlüssel den Riegel berühren.
  4. Drehen Sie den Allen -Schlüssel nach rechts um 90 Grad, während Sie gleichzeitig nach außen ziehen. Wenn Sie diesen Schritt korrekt ausführen, sollte diese Bewegung den Riegel freigeben und dazu führen, dass die Tür aufbricht.

Wenn Sie keinen Allen -Schlüssel oder ein anderes geeignetes Stück Metall für diesen Verfahren haben, können Sie immer versuchen, die Tür zu öffnen. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie diesen Weg gehen, da Sie möglicherweise andere Teile Ihres Geschirrspülers brechen, wenn Sie nicht aufpassen.

Wie dies zu tun ist, können Sie immer versuchen, Ihrer Geschirrspülertür einen kurzen Ruck zu geben, oder Sie können versuchen, sie mit einem Paar Flachkopfschraubendreher an den oberen Ecken der Tür zu öffnen.

Verbinden Sie sich mit einem Tech für Geräte Reparatur

Klicken Sie hier, um die Chatbox zu verwenden, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.
No-In-Home-Service-Anrufe. Keine Termine.

Wie ersetze ich meine Türverriegelungsbaugruppe?

Sobald Sie es geschafft haben, Ihre Geschirrspülertür erneut zu öffnen, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Türverriegelungsbaugruppe zu reparieren. In den meisten Fällen müssen Sie die gesamte Türverriegelungsbaugruppe ersetzen, um das Problem zu lösen. Was genau ist gebrochen).

Verwandte: 7 Gründe, warum Geschirrspülertür ausgeht

Angenommen, Sie werden die einfache Route gehen und die gesamte Türverriegelungsbaugruppe ersetzen, müssen Sie jedoch Folgendes tun:

1. Schalten Sie die Stromversorgung auf den Geschirrspüler aus

Die Türverriegelungsbaugruppe enthält einige elektrische Komponenten, sodass Sie Ihren Geschirrspüler von der Stromversorgung trennen müssen, um sicher daran zu arbeiten . Dies kann erfolgen, indem der -Kirschinenschalter gefunden wird, der mit Ihrem Geschirrspüler verbunden ist und ihn ausschaltet.

""

Sobald Sie den Brecher umgedreht haben, sollten Sie immer überprüfen, ob der richtige Brecher umgedreht wurde. Versuchen Sie dazu, einige der Knöpfe Ihres Geschirrspülers zu drücken. Wenn sie nicht mehr reagieren, sollte Ihr Geschirrspüler ausgeschaltet werden und Sie sollten in Ordnung sein, um daran zu arbeiten.

2. Entfernen Sie die inneren und äußeren Türverkleidungen des Geschirrspülers

Mit dem Ausschalten können Sie jetzt tatsächlich zur Arbeit gehen. Sie müssen beginnen, indem Sie die inneren und äußeren Paneele der Geschirrspülertür entfernen. Die äußere Panel hält die -Verträte und die -Türverriegelungsbaugruppe , während die innere das die hält Waschmittelspender. Sie müssen beide Panels entfernen, um tatsächlich die Türverriegelung zu erreichen.

""

  • Öffnen Sie zunächst die Tür des Geschirrspülers und entfernen Sie dann alle Schrauben entlang der Innenkante der Tür.
  • Ruhe die Geschirrspülertür auf den Beinen oder einem anderen Objekt, während Sie dies tun, da sich die Unterseite der Tür löst, sobald die letzte Schraube entfernt ist.
  • Sobald Sie die Schrauben entfernt haben, trennen Sie die Verkabelung, die die beiden Felder verbindet, und entfernen Sie die Außentafel vollständig aus der Spülmaschine.

3. Entfernen Sie die alte Türverriegelung

Wenn das äußere Tafel vollständig vom inneren Panel getrennt ist, sollten Sie jetzt die alte Türverriegelungsbaugruppe vollständig freigelegt haben. Jetzt kommt es an der Zeit, die alte Baugruppe zu entfernen, die glücklicherweise ziemlich einfach ist.

""

  • Zunächst müssen Sie die Baugruppe vom Kabelbaum innerhalb der Platte trennen, was Sie einfach durchziehen können.
  • Als nächstes müssen Sie die Baugruppe selbst aus dem Panel freigeben.
  • Die Baugruppe sollte durch zwei Verriegelungslaschen an Ort und Stelle gehalten werden. Wenn Sie einen Flachkopfschraubendreher verwenden, können diese Registerkarten das Entfernen erleichtert werden.

""

  • Sobald Sie die Türverriegelungsbaugruppe vollständig von der Türscheibe getrennt haben, ziehen Sie sie einfach aus dem Schlitz heraus. Sie können die Baugruppe wegwerfen, wenn Sie möchten, oder daran festhalten und recyceln, was Teile davon können.

4. Installieren Sie den neuen Latch

Die Installation des neuen Latches ist noch einfacher als das Entfernen des alten. Alles, was Sie tun müssen, ist die neue Baugruppe in den Schlitz schieben, in dem der alte war, um sicherzustellen, dass die Verriegelungslaschen klicken und den Kabelbaum mit der Baugruppe anschließen.

""

Abhängig von dem Modell, das Sie haben, kann der Verriegelungsmechanismus für die Verriegelungsanordnung etwas anders sein, aber im Allgemeinen sollte dieser Schritt in allen Spülmodellen mehr oder weniger gleich sein.

""

5. Installieren Sie die Türplatten erneut

Wenn die Türverriegelungsbaugruppe in der Außentafel wieder an Ort und Stelle an Ort und Stelle ist, ist es an der Zeit, die beiden Panels wieder zusammenzusetzen. Noch einmal müssen Sie die Unterseite des äußeren Panels dabei unterstützen.

""

  • Wenn Sie die Außenverkleidung an Ort und Stelle haben, müssen Sie lediglich die beiden Felder wieder zusammenschrauben.
  • Achten Sie darauf, die Schrauben nicht zu übertreffen, da dies möglicherweise Ihre Türverkleidungen beschädigen kann.

6. Stellen Sie den Geschirrspüler mit Strom und testen Sie Ihre Reparaturen

Sobald alles wieder zusammengebaut wurde, ist es Zeit, es zu testen.

  • Stellen Sie Ihren Geschirrspüler die Stromversorgung wieder und öffnen und schließen Sie den Riegel ein paar Mal, um zu sehen, wie sich alles anfühlt.
  • Möglicherweise möchten Sie auch eine Menge Gerichte ausführen, um zu bestätigen, dass alles so funktioniert, wie es sollte.

Wenn Ihre Spülmaschine danach normal funktioniert, herzlichen Glückwunsch! Sie haben gerade die Türverriegelungsbaugruppe Ihres Geschirrspülers erfolgreich ausgetauscht. Mit etwas Glück sollte Ihre Türverriegelung jetzt normal für den Rest des Lebens Ihres Geschirrspülers funktionieren.

Related: 5 Gründe, warum Spülmaschine stolpernden Breaker bleibt