Start Kopfhörer Bose -Kopfhörer, die sich nicht anschließen – wie kann man das Problem beheben?

Bose -Kopfhörer, die sich nicht anschließen – wie kann man das Problem beheben?

0
Bose -Kopfhörer, die sich nicht anschließen – wie kann man das Problem beheben?

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate -Links enthalten. Wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

Die Klangqualität auf einem Paar Bose -Kopfhörer ist einige der besten. Ihr Hörerlebnis hängt jedoch von der Fähigkeit ab, eine klare Verbindung mit dem Quellgerät wie Ihrem Fernseher oder Smartphone herzustellen. Wenn sich Ihre Bose -Kopfhörer nicht verbinden, sind Sie genau richtig.

Wenn Ihre Bose -Kopfhörer keine Verbindung herstellen können, überprüfen Sie, ob der Akku geladen und die Firmware aktualisiert wird. Die Kopfhörer müssen sich auch jederzeit im Bereich der Quelle befinden. Ihre Kopfhörer können jeweils nur mit einem Gerät angeschlossen werden. Stellen Sie daher sicher, dass derzeit kein anderes Gerät auf das Audio übertragen wird. Zuletzt kann das Zurücksetzen des Quellgeräts und der Kopfhörer das Problem auch beheben.

In den folgenden Abschnitten lernen Sie die möglichen Gründe, warum sich Ihre Bose -Kopfhörer nicht verbinden, und die Schritte, die Sie ausführen können, um das Problem zu lösen.

Erste Schritte zur Fehlerbehebung

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Bose -Kopfhörer keine Verbindung zum Quellgerät herstellen, können Sie mit diesen anfänglichen Schritten zur Fehlerbehebung beginnen:

  • voll geladener Batterie: In erster Linie stellen Sie sicher, dass Ihre Bose -Kopfhörer vollständig aufgeladen wurden. Kopfhörer, die nicht berechnet werden, können Konnektivitätsprobleme auftreten. Die meisten Bose -Kopfhörermodelle benötigen mindestens 2,5 Stunden, um vollständig zu berechnen, aber überprüfen Sie Ihr Benutzerhandbuch, um sicherzugehen.
  • Aktualisierte Firmware: Firmware ist die Software, die die Funktionen Ihrer Kopfhörer steuert. Bose veröffentlicht häufig Software -Updates, die Korrekturen für Fehler und andere Probleme enthalten. Um die Software Ihrer Kopfhörer zu aktualisieren, gehen Sie zum Bose-Software-Updater unter btu.bose.com und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Screen.

Versuchen Sie, Ihre Kopfhörer an das Quellgerät zu verbinden. Wenn es immer noch nicht funktioniert, lesen Sie die folgenden Abschnitte weiter, um die wahrscheinlichsten Gründe und Lösungen zu sehen.

Kopfhörer, die bereits mit einem anderen Gerät verbunden sind

Was ist passiert: Es gibt zwei Teile, um Ihre Bose -Kopfhörer mit Ihrem Quellgerät zu verwenden. Sie sind als Paarung und Connecting bekannt. Paarung stellt eine vertrauenswürdige Verbindung zwischen den Kopfhörern und einem oder mehreren Quellgeräten her. Connecting ist, wenn die Audio -Wiedergabe von einem Quellgerät von einem Quellgerät zulässig ist.

Einfach ausgedrückt, Ihre Kopfhörer können mit vielen Geräten kombinieren, aber sie können jeweils nur zu einem von ihnen herstellen. Wenn sich Ihre Kopfhörer also nicht mit dem Quellgerät Ihrer Wahl verbinden, sind sie möglicherweise bereits mit einem anderen verbunden, mit dem sie zuvor gepaart hat.

""

So beheben Sie es: Um dies zu beheben, überprüfen Sie alle Ihre Geräte, die Sie zuvor mit Ihren Kopfhörern gepaart haben. Dazu gehören Smartphones, Computer, Fernseher und alles andere. Suchen Sie als Nächstes das Quellgerät, das derzeit mit Ihrem Smartphone verbunden ist, und trennen Sie es im Bluetooth -Einstellungsmenü.

Danach können Sie Ihre Kopfhörer mit dem Quellgerät anschließen, das Sie bevorzugen.

Verwandter Beitrag: Wie kann der unbefugte Zugriff auf Bluetooth -Lautsprecher verhindern?

Kopfhörer zu weit vom Quellgerät entfernt

Was ist passiert: Alle Bose -Kopfhörer haben einen begrenzten Bereich. Das heißt, sie können nur eine Verbindung zum Quellgerät wie Ihr Fernseher herstellen, wenn Sie nah genug stehen. Wenn Sie über diesen begrenzten Bereich hinausgehen, können diese Kopfhörer nicht nur nicht eine Verbindung herstellen, sondern das Gerät kann es möglicherweise überhaupt nicht erkennen.

In der Regel liegt ein sicherer Abstand zwischen den Kopfhörern und dem Gerät ungefähr 33 Fuß. Aber je näher Sie näher sind, desto stärker wird diese Verbindung.

Verbinden Sie sich mit einem Tech für Geräte Reparatur

Klicken Sie hier, um die Chatbox zu verwenden, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.
No-In-Home-Service-Anrufe. Keine Termine.

Neben der Entfernung ist ein weiterer entscheidender Faktor das Vorhandensein von Hindernissen. Beispielsweise können Hindernisse wie Wände oder große Gegenstände zwischen Ihren Kopfhörern und dem Quellgerät problematisch sein. Diese Hindernisse behindern das Signal und machen es schwierig oder unmöglich, eine klare Verbindung herzustellen.

Wie man es behebt: Fixieren Dies ist ziemlich einfach. Gehen Sie mit Ihren Bose -Kopfhörern näher an das Quellgerät heran und stellen Sie sicher, dass zwischen beiden keine Hindernisse vorhanden sind. Durchsuchen Sie das Bluetooth -Menü auf dem Quellgerät, um Ihre Kopfhörer zu finden und eine Verbindung herzustellen.

Manchmal dauert es ein paar Momente, bis Ihre Kopfhörer auf der Geräteliste angezeigt werden. Sie können auch versuchen, diese Liste zu aktualisieren, wenn dies eine Option gibt.

Siehe auch: Wie kann man Kopfhörer knistern?

Kopfhörer müssen mit Quellgerät gepaart werden

Was ist passiert: Bevor Sie Ihre Kopfhörer an das Quellgerät anschließen können, müssen Sie zuerst die beiden kombinieren. Das Paarung ist eine Möglichkeit, eine vertrauenswürdige Verbindung zwischen beiden Geräten herzustellen, bevor Audio angeschlossen und übertragen wird.

Ihre Kopfhörer können erst nach der Paarung der beiden eine Verbindung zum Quellgerät herstellen.

Angenommen, das Gerät wurde bereits zuvor gepaart. In diesem Fall müssen Sie es möglicherweise noch einmal von Grund auf neu kombinieren, um Ihre Konnektivitätsprobleme zu lösen.

""

Bildquelle: https://www.androidcentral.com/how-pair-bose-qc-35-android-phone

Wie man es repariert: Um Ihre Kopfhörer zu kombinieren, müssen Sie sie zuerst auffindbar machen. Die Schritte dazu können je nach Modell mit Bose -Kopfhörern variieren. Wenn Sie beispielsweise 3 Sekunden lang die Bluetooth -Taste nach unten halten, können Sie bei einigen Modellen auffindbar sind. Überprüfen Sie jedoch erneut Ihr Benutzerhandbuch, um zu sehen, was für Ihr Modell funktioniert.

Sobald die Kopfhörer erfunden wurden, gehen Sie zum Bluetooth -Menü auf Ihrem Quellgerät. Nach ein oder zwei Augenblicken werden Ihre Kopfhörer auf diesem Menü angezeigt. Wählen Sie anschließend Ihre Kopfhörer aus und kombinieren Sie sie mit dem Gerät.

Ab diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Kopfhörer schnell an Ihr Gerät anschließen, egal ob es sich um Ihren Laptop, Ihr Smartphone oder sogar einen Bluetooth-fähigen Fernseher handelt.

Um die beiden Geräte erneut von Grund auf neu zu kombinieren, entfernen Sie Ihre Bose -Kopfhörer aus der Geräteliste. Sie können dies tun, indem Sie auf das Symbol neben dem Namen der Kopfhörer klicken und dieses Gerät vergessen.

Das Quellgerät erkennt keine Kopfhörer

Was ist passiert: Auch wenn Ihre Bose -Kopfhörer zuvor mit Ihrem Quellgerät gepaart wurden, gibt es Situationen, in denen diese Kopfhörer möglicherweise nicht erkannt werden.

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, einschließlich der oben genannten. Darüber hinaus liegen Ihre Kopfhörer möglicherweise nicht in Reichweite des Quellgeräts, oder die Kopfhörer wurden möglicherweise überhaupt nicht eingeschaltet.

Das Problem könnte auch beim Quellgerät selbst sein. Beispielsweise könnte die Bluetooth -Funktion auf Computern, Laptops, Smartphones und Fernsehern das Teil sein, das keine Verbindung mit den Kopfhörern herstellt.

So beheben Sie es: Stellen Sie zuerst sicher, dass Ihre Bose -Kopfhörer eingeschaltet sind und im Bereich des Quellgeräts. Gehen Sie dann in das Bluetooth -Menü dieses Geräts folgt folgenden Schritten:

  • Auf einem Windows -Computer oder Laptop: Gehen Sie zum Startmenü>> Einstellungen> Geräte> Bluetooth ; Andere Geräte
  • auf einem Mac -Computer oder Laptop: Gehen Sie zu Systemeinstellungen> Bluetooth
  • Auf einem iPhone: Gehen Sie zu Einstellungen>> Bluetooth
  • Auf einem Samsung -Fernseher: Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth -Einstellungen

Obwohl das Bluetooth -Menü je nachdem, welches Gerät Sie verwenden, ist die Struktur im Allgemeinen gleich.

Erstens gibt es oben einen Bluetooth -Schalter. Darunter befindet sich eine Liste der verfügbaren Geräte, die Ihre Bose -Kopfhörer enthalten sollten.

Wenn Ihre Kopfhörer noch nicht angezeigt werden, schalten Sie die Bluetooth -Funktion für einige Momente aus. Schalten Sie es dann wieder ein. Schließlich sollten Sie in der Lage sein, Ihre Bose -Kopfhörer zu sehen und sich zu verbinden.

In einigen Fällen müssen Sie diese Geräteliste möglicherweise aktualisieren, wenn eine Option vorliegt. Normalerweise gibt es ein Aktualisierungssymbol, auf das Sie klicken können. Möglicherweise müssen Sie das Menü möglicherweise weiter nach unten ziehen, um die Liste auszulösen, um Smartphones zu aktualisieren.

Das Quellgerät muss zurückgesetzt werden

Was ist passiert: Manchmal hat die Grundursache, wenn Ihre Bose -Kopfhörer keine Verbindung zu einem Quellgerät herstellen können, nichts mit den Kopfhörern selbst zu tun. Stattdessen kann der Fehler mit dem Quellgerät wie Ihrem Smartphone, Computer oder Laptop erfolgen.

Zum Beispiel könnte es einen Fehler mit dem eingebauten Bluetooth-Adapter des Geräts geben, der verhindert, dass er sich so an Ihre Kopfhörer verbindet.

So beheben Sie es: Ein hilfreicher Schritt zur Fehlerbehebung wäre, das Quellgerät zurückzusetzen. Gehen Sie zunächst zum Bluetooth -Menü des Geräts, um die Funktion für einige Sekunden auszuschalten. Schalten Sie es dann wieder ein, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Wenn Sie Ihre Bose -Kopfhörer immer noch nicht anschließen können, besteht Ihr nächster Schritt darin, das Gerät selbst zurückzusetzen. Dazu schalten Sie das Gerät mindestens eine Minute lang vollständig aus. Natürlich funktioniert dieser Schritt nicht, wenn Sie das Gerät in Standby, Winterschlaf oder einen ähnlichen Modus setzen.

Schalten Sie dann das Gerät wie gewöhnlich wieder ein. Dieser Vorgang sollte das Gerät als Ganzes zurücksetzen und es Ihnen ermöglichen, eine Verbindung mit Ihren Kopfhörern wieder herzustellen.

Kopfhörer müssen neu gestartet werden

Was ist passiert: Abgesehen vom Zurücksetzen des Quellgeräts besteht ein weiterer hilfreicher Schritt darin, auch Ihre Bose -Kopfhörer neu zu starten. Auf diese Weise wird das Problem behoben, vorausgesetzt, die Bluetooth -Konnektivität der Kopfhörer bestand.

So beheben Sie es: Sie können Ihre Bose -Kopfhörer neu starten, indem Sie genau diese Schritte ausführen:

  1. Trennen Sie Ihre Kopfhörer zuerst von ihrem Ladegerät, wenn sie verbunden sind.
  2. Überprüfen Sie als nächstes, dass die Kopfhörer ausgeschaltet sind.
  3. 30 Sekunden warten.
  4. Verbinden Sie dann die Kopfhörer wieder mit dem Ladegerät.
  5. 5 Sekunden warten.
  6. Als nächstes trennen Sie das USB -Ladekabel.
  7. Warte 1 Minute.
  8. Schalten Sie die Kopfhörer ein, um festzustellen, ob sie normal funktioniert, und stellen Sie eine Verbindung zum Quellgerät Ihrer Wahl her.

""

Die oben genannten Schritte sind die häufigste Methode zum Neustart von Bose -Kopfhörern. Das jeweilige Kopfhörermodell, das Sie haben, benötigen jedoch möglicherweise eine geringfügige Möglichkeit, dies zu tun. Weitere Informationen finden Sie in dem Benutzerhandbuch, das mit Ihrem Modell geliefert wurde, um genauere Neustartschritte zu erhalten.

Siehe auch: Warum verbinden sich Sony -Kopfhörer nicht?