More
    StartWaschmaschineBosch Wascher Code E13 - Anleitung zur Fehlerbehebung

    Bosch Wascher Code E13 – Anleitung zur Fehlerbehebung

    Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate -Links enthalten. Wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Viele Dinge können mit einer Waschmaschine schief gehen, wenn Sie es lange genug halten und hart genug laufen. Trotzdem sieht niemand gerne einen E13 -Code auf seiner Bosch -Waschmaschine.

    Ein Bosch -Waschcode E13 bedeutet, dass das Wasser nicht schnell genug austritt. Eine Bosch -Waschmaschine hat eine Zeit für das Abtropfen von Wasser. Wenn es langsam oder gar nicht abfließt, wird der E13 -Code angezeigt. Es ist wahrscheinlich nur ein Clog irgendwo.

    Das Fehlen einer Entwässerung könnte auch ein fehlerhafter Druckschalter, ein Getriebegurtenversagen oder eine fehlerhafte Abflusspumpe sein.

    Clog -Check

    Es gibt drei Orte, an denen sie nach Clogs suchen können.

    • Der Abflussfilter
    • Der Abflussschlauch
    • Das Abwassersystem Rohr

    Überprüfen des Abflussfilters

    Dies ist ein einfaches Gerät zu überprüfen. Sie benötigen keine besonderen Fähigkeiten oder technischen Kenntnisse. Der Abflussfilter befindet sich in der Rückseite der Waschmaschine in der Nähe des Bodens. Sie sehen eine Panelabdeckung. Öffnen Sie die Abdeckung und entfernen Sie den Filter. Es ist sichtbar.

    Reinigen Sie den Filter , um es von Trümmern unter fließendem Wasser zu befreien und dann zurückzulegen.

    Überprüfen des Abflussschlauchs

    Das erste ist, den Schlauch in der Rückseite der Waschmaschine zu überprüfen, um zu sehen, ob er gebogen oder bewegt ist, dass Wasser nicht durchfließen kann. Manchmal kann ein falsch installierter Schlauch a verursachen „Siphoning“ von Wasser. Das bedeutet, dass Wasser durch Luft- und Wasserdruck in die Waschmaschine zurückgedrängt wird.

    ""

    Es ist eine gute Idee, die Schlauchdüse zu waschen. Achten Sie darauf, dass Sie jederzeit mit dem Abflussschlauch einen Eimer und Handtücher haben.

    Entfernen des Abflussschlauchs

    Hier benötigen Sie einen Eimer und einige Handtücher. Schalten Sie das Wasser zur Waschmaschine aus. Nun, Entfernen Sie den Abflussschlauch aus dem Abfluss und blasen Sie ihn am offenen Ende ein , um den Verstopfung zu löschen. Klare Trümmer aus dem Schlauch.

    Sie werden sehen, dass Yuck und Chaos durch den Filter zurückkommen, wenn Sie dies tun. Das Waschbecken kann ausgelaugt werden.

    Abwasserrohre räumen

    Die Pfeife, die in Ihr Haus geht, kann auch verstopft sein. Während der Abflussschlauch getrennt ist, können Sie eine lange gewickelte Linie namens „eine Schlange“ nehmen und sie verwenden, um das Abflussrohr zu löschen. Klempner, der ein längeres Kabel hat, um es zu löschen.

    ""

    Sobald dies alles erledigt ist, sollten Sie Ihre Waschmaschine zurücksetzen. Der Code sollte gelöscht werden.

    Verbinden Sie sich mit einem Tech für Geräte Reparatur

    Klicken Sie hier, um die Chatbox zu verwenden, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.
    No-In-Home-Service-Anrufe. Keine Termine.

    Was ist, wenn der Code nicht klar ist?

    Ein E13 -Code, der auf Ihrer Waschmaschine bleibt, könnte eines der anderen Probleme sein. Das erste, was Sie betrachten, ist der Druckschalter .

    Überprüfen des Druckschalters

    Der Drucksensor ist ein Element, das spürt, wenn Sie die richtige Menge Wasser für den von Ihnen verwendeten Programmzyklus haben. sind rund um die Trommel, es befindet sich tatsächlich in der Nähe des Kontrollmoduls.

    ""

    1. Finden Sie den Drucksensor. Es befindet sich im Bodenfeld Ihrer Waschmaschine. Es ist ein kleines Rohr mit einem Befestigung.
    2. Nehmen Sie einen flachen Schraubendreher und bilden Sie den weißen Sensorgehäuse , um den Druckschalter herauszuziehen.
    3. Nehmen Sie es heraus und blasen Sie es durch. Sehen Sie sich auch alle Schläuche an, die zum Druckschalter führen, um sicherzustellen, dass sie nicht blockiert sind.

    Schauen Sie sich den Übertragungsgürtel an

    Ein E13 -Fehlercode und eine Waschmaschinentrommel, die nicht dreht, zeigt an, dass der Getriebegürtel nicht funktioniert. Dies kann passieren, wenn sich der Gürtel im Laufe der Zeit erstreckt und verwendet. Die Wäsche mag normal sein, aber es gibt nicht genügend Geschwindigkeit beim Spinnen, sodass der E13 -Fehler auftaucht.

    ""

    So überprüfen Sie es:

    1. Ziehen Sie die Waschmaschine aus der elektrischen Auslassung ab.
    2. Entfernen Sie die hintere Abdeckung. Sie sollten in der Lage sein, den Gürtel zu sehen.
    3. Sie können einen neuen Gürtel installieren, indem Sie den alten entfernen und dann das neue durch das Löschen und auf die Trommelscheibe fädeln.
    4. Bewegen Sie das Pully -einige, um den Übertragungsriemen gleichmäßig zu verteilen, um es enger zu machen.

    Blick auf die Abflusspumpe

    Der schwierigste Teil beim Befestigen einer Abflusspumpe in einer Bosch -Waschmaschine ist es, sie zu erreichen. Diejenigen, die es vorziehen, jemand anderen zu bezahlen, um dies zu tun, sollten ihren Service -Techniker anrufen.

    Diejenigen, die dies selbst tun möchten, können es jedoch ohne viele Probleme erledigen.

    1. Wasser abtropfen und entfernen Sie die oberen und hinteren Waschplatten.
    2. Die Pumpe befindet sich unter der Trommel nahe der Unterseite der Waschmaschine. Sie müssen möglicherweise die Trommel bewegen oder herausnehmen, um zur Pumpe zu gelangen.
    3. Trennen Sie die Pumpendrähte und bewegen Sie die Schlauchklemme von der Pumpe.
    4. Um den Austausch zu installieren, machen Sie einfach alles umgekehrt. Sie drehen es im Uhrzeigersinn, um sie in Position zu bringen, die Schlauchklemme zu befestigen, die Drähte zu befestigen und die Waschmaschine wieder zusammenzusetzen.

    Sie müssen einen leeren Spülenzyklus ausführen , um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert.

    Die Kontrolleinheit

    Ein schlechter Teil einer Steuereinheit führt dazu, dass die gesamte Waschmaschine die Funktionsweise aufhört. Wenn keines dieser anderen Mittel funktioniert, können Sie prüfen, ob eine der Kontrolleinheiten ausgebrannt ist. Es muss möglicherweise ersetzt werden, und das ist etwas, was Sie als Service -Techniker anrufen sollten.

    Wie setzen Sie eine Bosch -Waschmaschine zurück?

    • Drehen Sie den Programmknopf aus und dann weiter.
    • Drücken Sie gleichzeitig die Spin -Cycle -Taste und drehen Sie nun den Knopf auf „7“. Halten Sie es fünf Sekunden lang gedrückt. Sie werden sehen, dass das Wasserlicht ankommt.
    • das Programm wissen, dann weiter. Es sollte gelöscht werden.

    Wie führe ich einen diagnostischen Modus auf einer Bosch -Waschmaschine aus?

    ""

    • Schalten Sie den Selektorknauf aus.
    • Drücken Sie das Menü und wählen Sie gleichzeitig Tasten. Verwandeln Sie den Programmknopf in die „Permanent Press Cold“. Halten Sie das Menü und Tasten aus, bis P1: Fehler angezeigt.
    • Jetzt können Sie die verschiedenen Tests durchlaufen oder die in der Maschine aufgeführten Fehlercodes betrachten.
    • p1 zeigt Ihnen eine Liste von Fehlern an. Drücken Sie einfach die Taste von Blinkstarts und Fehlercodes werden mit dem Datum angezeigt, an dem sie stattgefunden haben. Sie müssen verstehen, was die Codes bedeuten, oder sie aufschreiben, damit Ihr Service -Techniker sie überprüfen kann.
    • Jeder Code, der ein ER: 1-24-Display ist, bezieht sich auf das Modul. Jeder Code, der ein DR: 1-18 ist, ist mit dem Motor verbunden.
    • Um das Ende zu beenden, drücken Sie einfach die Spin -Taste. Um den Programmknopf in die Position „Aus“ zu beenden.

    Wie man Bosch Waschmaschine zum Abtropfen zwingt?

    Alles, was Sie tun müssen, ist eine flache Pfanne zu bekommen und sie unter das schwarze Abflussrohr in der Vorderseite der Maschine zu legen. öffnen Sie das Rohr und lassen Sie abfließen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein