More
    StartGeschirrspüler5 Probleme mit LG-Geschirrspülern, die Sie kennen sollten

    5 Probleme mit LG-Geschirrspülern, die Sie kennen sollten

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    LG ist ein führender Gerätehersteller mit beliebten Geschirrspülern. Ihre Geschirrspüler sind jedoch wie jedes andere Gerät anfällig für Probleme und Bruch.

    Lesen Sie weiter, um mehr über die fünf häufigsten Probleme von LG-Geschirrspülern zu erfahren.

    LG Geschirrspüler Probleme

    1. Spülmaschine pumpt nicht ab (OE-Fehlercode)

    Das häufigste Problem von LG-Geschirrspülern und Geschirrspülern im Allgemeinen ist, dass der Geschirrspüler nicht abpumpt.

    Wann immer es ein Problem mit dem Entleeren Ihres LG-Geschirrspülers gibt, wird der OE-Fehlercode auf dem Display Ihres Geschirrspülers angezeigt.

    ""

    Normalerweise ist dieser Fehlercode einfach zu beheben und sollte Sie nicht in Panik versetzen.

    Meistens wird dieser Fehlercode entweder von verstopften Lebensmitteln oder einem Installationsproblem angezeigt. Es ist am einfachsten, zuerst nach Speiseresten zu suchen.

    Beginnen Sie damit, Ihre Spülmaschine auf große Speisereste zu untersuchen. Sehen Sie sich die Sprüharme, Filter und Flügelräder an.

    Auch wenn Sie keine sichtbaren Lebensmittel sehen, reinigen Sie diese Teile, um sicherzustellen, dass alles entfernt wird. Es ist einfach, eine Putenspritze zu verwenden, um diese Teile zu reinigen.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit Appliance Repair Tech

    Geschirrspüler, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerleuchten, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    Nachdem Sie alles manuell gereinigt haben, versuchen Sie, die Spülmaschine laufen zu lassen, um zu sehen, ob das geholfen hat.

    Führen Sie ein normales oder intensives Programm ohne Geschirr oder Reinigungsmittel durch. Dadurch können Sie das Gerät spülen und die Ablauffunktion testen.

    Wenn der Ablauf immer noch nicht richtig funktioniert, sollten Sie den Ablaufschlauch überprüfen. Ein Ablaufschlauch kann geknickt werden, wenn etwas dagegen drückt.

    Der Ablaufschlauch wird unter der Spüle sein. Begradigen Sie den Schlauch, wenn er geknickt ist oder etwas dagegen drückt.

    2. Geschirrspüler-Waschmotor ausgefallen (LE-Fehlercode)

    Ein weiteres häufiges Problem bei LG-Geschirrspülern ist, dass der Waschmotor des Geschirrspülers ausfällt.

    Dadurch erscheint ein LE-Fehlercode auf Ihrem Anzeigebildschirm.

    Es gibt zwei Gründe, warum dieser Fehlercode auf Ihrem Display erscheint: Entweder hat sich der Kabelbaum in der Isolierung verfangen oder die Sumpfbaugruppe funktioniert nicht mehr richtig.

    ""

    Wenn der LE-Fehlercode angezeigt wird, weil sich der Kabelbaum in der Isolierung verfangen hat, müssen Sie einfach ein Stück weiches Teflonmaterial zwischen den Kabelbaum und die Isolierplatte legen.

    Dadurch wird verhindert, dass sie in Zukunft hängen bleiben und kaputt gehen.

    Dieser Fehlercode weist jedoch auch auf eine fehlerhafte Sumpfbaugruppe hin. Wenn dies das Problem für Sie ist, müssen Sie einen neuen Sumpf installieren.

    Wenn Sie hören, dass der Geschirrspüler zu laufen versucht, aber der Geschirrspüler nicht funktioniert, dann ist wahrscheinlich der Sumpf schuld.

    Um dieses Problem zu beheben, entfernen Sie zunächst den Geschirrspüler aus seinem Gehäuse. Entfernen Sie die Platte von der Rückseite des Geschirrspülers.

    Entfernen Sie den alten Sumpf und ersetzen Sie ihn durch einen neuen.

    Dazu trennen Sie elektrische Verbindungen, lösen alle Baugruppen, entfernen die Federspannklemmen und schrauben die Halteklammern ab.

    Sobald der alte Stumpf entfernt ist, installieren Sie den neuen in umgekehrter Reihenfolge.

    Sobald es an seinem Platz ist, bauen Sie den gesamten Geschirrspüler wieder zusammen und stellen Sie ihn wieder in sein Fach unter der Theke.

    3. Geschirrspüler schaltet sich nicht ein

    Viele Besitzer von LG-Geschirrspülern beschweren sich, dass sich ihre Spülmaschine nicht einschalten lässt.

    Der häufigste Grund für dieses Problem ist eine Fehlfunktion des Rauschfilters.

    Dies führt dazu, dass der Geschirrspüler so aussieht, als hätte er keinen Strom und reagiert nicht auf Tasten, die auf der Steuerplatine verwendet werden.

    ""

    Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, besteht die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, darin, den Geräuschfilter in der Spülmaschine auszutauschen. Glücklicherweise ist dieser Prozess relativ einfach.

    Das erste, was Sie tun sollten, ist den Unterbrecher in der Hauptschalttafel Ihres Hauses zu überprüfen.

    Stellen Sie sicher, dass es aufgesetzt ist oder dass die Drähte nicht gestolpert sind. Dies könnte eine einfache Lösung für das Problem sein.

    Um sicherzustellen, dass Ihre Spülmaschine tatsächlich mit Strom versorgt wird, entfernen Sie mit einem Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen die untere Abdeckung befestigt ist, und entfernen Sie die Schraube, mit der die Abdeckung am Stromkasten befestigt ist.

    Verwenden Sie ein Multimeter, um die Spannung zwischen dem weißen und dem schwarzen Kabel zu überprüfen. Liegt Spannung an, dann ist sicher der Rauschfilter schuld. Schalten Sie den Unterbrecher aus.

    Öffnen Sie bei ausgeschaltetem Unterbrecher den Geschirrspüler und greifen Sie auf die innere Frontplatte zu.

    Trennen Sie die innere Türverkleidung von der äußeren Türverkleidung, um Zugang zum Bedienfeld zwischen den beiden zu erhalten.

    Verwenden Sie ein Multimeter, um die Sicherung auf Durchgang zu prüfen, was bedeutet, dass sie Null anzeigen sollte.

    Wenn die Sicherung defekt ist, müssen Sie auch die Steuerplatine ersetzen.

    Entfernen Sie die Spülmaschine unter der Theke. Lokalisieren Sie die Rauschfilterbaugruppe und trennen Sie die Kabel.

    Lösen Sie die Schrauben. Schieben Sie den Rauschfilter nach rechts, um ihn herauszuziehen. Installieren Sie nun den neuen Rauschfilter an seiner Stelle. Bauen Sie Ihre Spülmaschine wieder zusammen.

    4. Spülmaschine tropft auf den Boden

    Ein weiteres häufiges Problem von LG-Geschirrspülern ist, dass sie auf dem Boden auslaufen können, wodurch Wasser verschwendet und Wasserschäden verursacht werden können.

    Der häufigste Grund für dieses Problem ist ein defektes Wasserventil.

    Beginnen Sie mit dem Trennen des Geräts. Entfernen Sie dann das Wasserventil unter dem Geschirrspüler.

    Entfernen Sie die vier Schrauben, mit denen das Wasserventil befestigt ist. Trennen Sie den Kabelbaum und entfernen Sie die Wasserleitung vom Wasserventil.

    Verbinden Sie nun den Wasserschlauch mit dem neuen Wasserventil. Installieren Sie den Kabelbaum um das Ventil herum und bringen Sie ihn an, indem Sie die Schrauben wieder anbringen.

    Bauen Sie den Rest der Spülmaschine wieder zusammen.

    5. Geschirrspüler leckt Wasser in die Ablaufwanne und löst den Flutschalter aus (AE-Fehlercode)

    Schließlich besteht das letzte häufige Problem im Zusammenhang mit LG-Geschirrspülern darin, dass der Geschirrspüler Wasser in die Ablaufwanne auslaufen lässt, wodurch der Überschwemmungsschalter ausgelöst wird.

    In diesem Fall erscheint ein AE-Fehlercode auf Ihrem Display.

    Dieses Problem ist häufig auf einen gebrochenen unteren Sprüharm zurückzuführen, der schwer zu erkennen ist

    Es ist am schwierigsten festzustellen, ob die Leckage von einem gebrochenen unteren Sprüharm verursacht wird oder nicht, da Sie nicht sehen können, wie der Sprüharm funktioniert, während der Geschirrspüler läuft.

    Sie sollten nach Kratzern, Rissen oder Beschädigungen suchen, aber einige der Schäden sind mit Ihren Augen schwer zu erkennen.

    Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie einen neuen unteren Sprüharm installieren. Beginnen Sie damit, den defekten Sprüharm mit einem Schraubendreher zu entfernen.

    Installieren Sie dann einfach einen neuen unteren Sprüharm anstelle des alten, defekten.

    Andere Ursachen für diesen Code sind:

    • Fehlerhafte Türdichtung
    • Fehlerhafte Entlüftungs- und Lüfterbaugruppe

    Um die Ursache des Lecks herauszufinden, starten Sie den Spülgang und sehen Sie, wo das Wasser aus der Spülmaschine austritt.

    Wenn das Wasser in die Überlauföffnung austritt, können Sie davon ausgehen, dass das Problem die Türdichtung oder der gebrochene untere Sprüharm ist.

    Abschließende Gedanken

    Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen bei der Diagnose und Reparatur Ihres LG-Geschirrspülers geholfen hat.

    Denken Sie immer daran, schlau und sicher zu sein, wenn Sie Ihre Spülmaschine oder ein anderes Gerät reparieren.

    Beginnen Sie immer damit, das Gerät aus der Steckdose zu ziehen und die Wasserquelle zu trennen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein