More
    StartWie man5 Gründe, warum Mikrowellen im Inneren funken

    5 Gründe, warum Mikrowellen im Inneren funken

    OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie also auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

    Wenn Sie Ihre Mikrowelle kürzlich zum Kochen verwendet haben und Funken im Inneren bemerkt haben, müssen Sie unbedingt feststellen, warum dies geschieht, und es beheben.

    Während die Funkenbildung in der Mikrowelle im Allgemeinen sicher ist und durch etwas Einfaches verursacht wird, ist dies ein eindeutiges Zeichen dafür, dass ein Problem vorliegt und Aufmerksamkeit bedarf.

    Es kann alarmierend sein, wenn dies passiert, aber die gute Nachricht ist, dass die meisten Ursachen für Mikrowellenfunken leicht selbst zu beheben sind.

    Heute werfen wir einen Blick auf die häufigsten Gründe und wie man sie beheben kann.

    Gründe, warum eine Mikrowelle Funken schlägt und wie man sie repariert

    Jetzt, da Sie einen Funken in Ihrer Mikrowelle gesehen oder gehört haben, fragen Sie sich wahrscheinlich „Wie repariere ich meine Mikrowelle vor Funkenbildung“?

    Zuerst müssen Sie feststellen, warum der Funke überhaupt aufgetreten ist, und dann können Sie die erforderliche Fehlerbehebung durchführen.

    Unten sind die häufigsten Gründe, warum Mikrowellen funken und wie man sie repariert.

    Metall in der Mikrowelle

    Selbst das kleinste Metallstück in Ihrer Mikrowelle erzeugt Funken.

    "Verbinden

    Verbinden Sie sich jetzt mit der Gerätereparatur-Technologie

    Spülmaschinen, Waschmaschinen/Trockner, Öfen, Kühlschränke, Gefrierschränke

    Hilfe bei Startproblemen, blinkenden Fehlerlichtern, Warmwasserbereitern und mehr

    Hilfe bekommen

    ""

    Es kann sein, dass Sie vergessen haben, einen Löffel oder eine Gabel von einem Teller zu nehmen, oder sogar ein kleines Stück Alufolie ins Innere gelangt ist.

    Egal wie groß das Metall ist, Metallverunreinigungen verursachen jedes Mal Funken!

    ""

    Wie repariert man:

    Dies ist eine äußerst einfache Lösung. Sie öffnen einfach die Mikrowelle und entfernen das Metallstück, das die Funken verursacht.

    Die Waveguide-Abdeckung ist verschmutzt

    Wenn Sie Funken sehen und kein Metallstück finden, ist die Wellenleiterabdeckung das nächste zu überprüfende Teil.

    Wenn Sie auf einer Seite etwa auf halber Höhe in Ihre Mikrowelle schauen, finden Sie ein kleines Quadrat, das mit einem Netz bedeckt ist.

    Dies wird als „Wellenleiterabdeckung“ bezeichnet.

    ""

    Es spielt eine wesentliche Rolle bei der Mikrowellenfunktion, da es die Kochwellen auf die Speisen lenkt und das Magnetron bedeckt.

    Es hilft also nicht nur, die Hitze gleichmäßig auf Ihre Lebensmittel zu verteilen, sondern verhindert auch, dass Lebensmittelpartikel das Magnetron erreichen, was gefährlich sein kann.

    Die Abdeckung kann zu Funkenbildung in der Mikrowelle führen, wenn sie zu stark verschmutzt wird, da verspritzte Lebensmittel weiterhin vom Magnetron verbrannt werden und schließlich Funken erzeugen.

    Wie repariert man:

    Wenn Sie feststellen, dass Ihre Waveguide-Abdeckung verschmutzt ist, waschen Sie sie einfach mit einem feuchten Papiertuch oder Lappen ab.

    Wenn dies jedoch häufig vorkommt, kann dies die Wellenleiterabdeckung tatsächlich beschädigen.

    Wenn Sie feststellen, dass Ihres durch Verbrennungen beschädigt ist, kaufen Sie am besten ein neues und tauschen Sie es einfach aus.

    Eine verbrannte Diode

    Alle Mikrowellen enthalten Hochspannungsdioden.

    Es ist wichtig, dass Sie bei der Verwendung einer Mikrowelle immer die empfohlenen Stromquellen und Schalter verwenden.

    Wenn Sie dies nicht tun, kann dies tatsächlich dazu führen, dass die Diode defekt wird.

    ""

    Wenn die Diode an Ihrem Gerät defekt ist, werden Sie Funkenbildung bemerken und dass Ihr Essen länger als früher zum Garen braucht.

    Wie repariert man:

    Neue Dioden sind in den meisten örtlichen Elektrofachgeschäften erhältlich.

    Sie sind einfach auszutauschen, wenn Sie einfach die Anweisungen im Paket befolgen.

    Trennen Sie einfach die Stromversorgung, bevor Sie an einer Mikrowelle arbeiten, da es äußerst gefährlich sein kann, wenn das Gerät eingeschaltet bleibt.

    Wenn Sie sich mit dieser Art von Reparatur nicht wohl fühlen, können Sie entweder einen Servicetermin vereinbaren oder Ihre Mikrowelle zu einem örtlichen Elektrofachhandel bringen, der Ihnen gerne weiterhilft.

    Ein abgenutzter Rack-Support

    Nicht alle Mikrowellen haben Rack-Unterstützung.

    Wenn Sie jedoch einen Stil mit einem Grillrost haben, werden Sie feststellen, dass er einige Stützen hat, die ihn an Ort und Stelle halten.

    Die Stützen bestehen aus Metall, das mit einer schützenden Kunststoffummantelung überzogen ist.

    Wenn der Kunststoff das Metall abnutzt, verursacht das freiliegende Metall Funken in der Mikrowelle.

    Wie repariert man:

    Dies ist eine einfache Lösung. Sie kaufen einfach eine neue Rackhalterung für Ihr Mikrowellenmodell und ersetzen diese.

    Stellen Sie nur sicher, dass Sie es ersetzen, bevor Sie das Gerät wieder verwenden, da sonst ständig Funken entstehen.

    Defekter Rührer

    Der Rührer sorgt dafür, dass alle Lebensmittel in der Mikrowelle gleichmäßig erhitzt werden.

    Wenn der Rührer Ihrer Mikrowelle nicht richtig funktioniert und sich die Energie auf einen Bereich konzentriert, kann dies zu Funkenbildung und Verbrennungen führen.

    Es gibt zwei häufige Gründe, warum der Rührer nicht mehr funktioniert: Das Rührband ist gerissen oder der Antriebsmotor ist kaputt.

    Wie repariert man:

    Dies ist eine der komplizierteren Korrekturen.

    Das erste, was Sie tun sollten, ist, die Stromversorgung Ihres Geräts zu trennen, damit Sie feststellen können, welches Teil defekt ist.

    Als nächstes müssen Sie den Außenschrank entfernen.

    Das Rührband befindet sich in der Regel ganz oben in der Mikrowelle.

    Sie müssen den Riemen untersuchen, um zu sehen, ob etwas die Bewegung blockiert.

    Wenn Sie sicher sind, dass der Riemen richtig installiert ist, sollten Sie den Riemen visuell auf Anzeichen von Verbrennungen, Rissen, Ausfransungen oder anderen Schäden untersuchen.

    Wenn Sie Beschädigungen feststellen, müssen Sie das Rührband austauschen.

    Der Antriebsmotor ist etwas einfacher zu testen.

    Die meisten Mikrowellen haben heutzutage einen Drehteller.

    Wenn der Antriebsmotor defekt ist, dreht sich der Tisch nicht und die Mikrowelle funktioniert nicht richtig.

    Wenn Sie sich bei dieser Reparatur nicht sicher sind, wenden Sie sich am besten an einen Gerätemechaniker oder bringen Sie Ihr Gerät zu einer örtlichen Gerätewerkstatt.

    Häufig gestellte Fragen

    Nachdem wir nun die Gründe für die Funken einer Mikrowelle und deren Behebung besprochen haben, haben Sie möglicherweise noch einige Fragen.

    Gehen wir einige häufig gestellte Fragen durch.

    Ist eine funkende Mikrowelle gefährlich?

    Wie bereits erwähnt, kommt eine funkende Mikrowelle hin und wieder häufig vor. Die meisten Leute geraten in Panik, wenn dies passiert, aber das ist unnötig. Tatsache ist, dass es in den meisten Fällen sicher ist.

    Kann ich meine Mikrowelle benutzen, nachdem sie Funken hat?

    Die einfache Antwort ist ja. Im Allgemeinen wird die Funkenbildung durch ein Problem verursacht, das leicht zu beheben ist. Nach Abschluss der Reparatur kann die Mikrowelle sicher verwendet werden

    Kann diese Funkenbildung durch Strahlungslecks entstehen?

    Strahlungsaustritt verursacht keine Funkenbildung. Mikrowellen beginnen normalerweise aufgrund einer alten oder fehlerhaften Türdichtung, Strahlung zu verlieren. Um dies zu verhindern, wischen Sie die Mikrowelle am besten nach jedem Gebrauch mit einem feuchten Tuch ab. Dadurch wird verhindert, dass sich knusprige Speisen in der Türdichtung ansammeln.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es am besten ist, ruhig zu bleiben und das Gerät sofort auszuschalten, wenn Sie Funken in Ihrer Mikrowelle bemerken.

    Gehen Sie die oben besprochenen Probleme durch und Sie werden das Problem höchstwahrscheinlich in kürzester Zeit finden.

    Meistens ist es etwas Einfaches und Leichtes zu reparieren.

    Vergiss nicht, einen Kommentar zu hinterlassen und uns deine Meinung mitzuteilen!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein