Start Geschirrspülmaschine 3 Gründe, warum Geschirrspülertür quietscht

3 Gründe, warum Geschirrspülertür quietscht

0
3 Gründe, warum Geschirrspülertür quietscht

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate -Links enthalten. Wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie

Eine quietschende Geschirrspülertür ist nicht das schlechteste Problem, das Ihr Geschirrspüler möglicherweise haben könnte, aber es ist sicherlich eine der nervigeren. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Geschirrspülertür öffnen, wird es wahrscheinlich ziemlich schnell alt. Sie können zunächst auch verwirrt sein, was die Quietschenquelle ist.

Der häufigste Grund, warum die Tür Ihres Geschirrspülers quietschen könnte, ist die Reibung zwischen einigen bestimmten Komponenten innerhalb der Türscharnierbaugruppe. Es kann auch sein, dass Ihre Türscharniere gebogen oder beschädigt sind.

In diesem Artikel werden wir uns mit dem quietschen, was genau Ihr Geschirrspülertor quietscht, auf Details eingehen, und wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem selbst lösen können.

Verwandte: Warum fällt die Türschalextür weiter auf?

Warum quietscht Ihre Geschirrspülertür: der häufigste Grund

Es gibt in der Tat einige verschiedene Gründe, warum Ihre Geschirrspülertür quietscht wird, da es mehrere bewegliche Teile innerhalb der Türscharnierbaugruppe gibt. Ein Grund ist jedoch besonders häufig; nämlich Reibung, die durch abgenutzte Teile der Türscharnieranordnung verursacht wird.

""

Insbesondere in Ihrer Türscharnierbaugruppe befindet sich ein Nylonschnur, das von der Geschirrspülertür bis zur Spülmaschine führt. Diese Schnur verläuft durch einen Führer und einen Riemenscheibenring und ist mit einer Feder verbunden, die alle dazu beitragen, die Schnur richtig zu spannen.

""

""

Im Laufe der Zeit trägt die Kabel die Oberfläche des stationären und aus Kunststoffs hergestellten Führung . In diesem Fall verursacht das Schieben der Schnur gegen den Führer das widerliche quietschende Geräusch.

Dies ist ein häufiges Problem bei allen Geschirrspülern, die über diese Art von Scharnierbaugruppe verfügen, aber zum Glück bedeutet dies, dass Sie das gleiche Verfahren verwenden können, um dieses Problem in Ihrem Geschirrspüler zu beheben, unabhängig davon, welches Modell Sie gerade haben.

So reparieren Sie Ihre quietschende Spülmaschine

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie das Problem einer quietschenden Geschirrspülertür lösen können. Das Schmieren der Kabel kann helfen, ebenso wie das Austausch der Führer auf beiden Seiten des Geschirrspülers. Wenn keiner dieser Dinge funktioniert, müssen Sie wahrscheinlich die Kabel und Führer ersetzt.

Bevor Sie jedoch etwas an der Türscharnierbaugruppe tun können, müssen Sie zuerst zuerst darauf zugreifen. Hier müssen Sie anfangen:

1. Zugang zur Türscharnierbaugruppe

Erstens ist es eine gute Idee, die Kraft auf Ihren Geschirrspüler auszuschalten, bevor Sie anfangen, daran zu arbeiten, . Durch die Reparatur Ihrer Türscharnierbaugruppe müssen Sie nicht mit einer der elektrischen Komponenten Ihres Geschirrspülers interagieren. Bei der Arbeit an einem Gerät, das Strom verwendet, ist es immer besser, sich auf der Seite der Vorsicht zu irren.

Da Ihre -Plkemader wahrscheinlich für die Power Ihres Hauses fest verdrahtet ist, müssen Sie Ihren Geschirrspüler von seiner Stromquelle trennen, indem Sie den Circuit Breaker von Dishmasher’s umdrehen. Sobald Sie dies getan haben, ist es eine Doppelprüfung wert, dass der Geschirrspüler ausgeschaltet wird, indem einige der Tasten auf dem Bedienfeld getestet werden.

Verbinden Sie sich mit einem Tech für Geräte Reparatur

Klicken Sie hier, um die Chatbox zu verwenden, um mit einem unserer Techniker zu sprechen.
No-In-Home-Service-Anrufe. Keine Termine.

""

Wenn Sie sichergestellt haben, dass Ihr Geschirrspüler ausgeschaltet ist, können Sie ihn aus Ihrem Schrank herausziehen. Dazu müssen Sie entweder die Schrauben oben auf der Spülmaschine entfernen, die sie mit dem Schrank verbinden, oder die Beine unter Ihrem Geschirrspüler lockern. Die Methoden zur Sicherung eines Geschirrspülers in einem Schrank variieren je nach Modell.

""

Sobald Sie den Geschirrspüler aus dem Kabinett freigelassen haben, bewegen Sie ihn, sodass er vollständig außerhalb des Kabinetts liegt. Als Nächst Sie haben die Beine Ihres Geschirrspülers gelockert.

""

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise sowohl Ihren Müllabfuhrschlauch als auch die Drähte, die zum Junction Box Ihres Geschirrspülers führen, möglicherweise sowohl Ihren Müll -Entsorgungsschlauch als auch die Drähte, um Ihre Spülmaschine vollständig aus der Wand zu bewegen, vollständig abzunehmen. Beachten Sie einfach die verfügbare Länge der einzelnen und trennen Sie sie, wenn Sie feststellen können, dass Sie Ihre Geschirrspülmaschine auf den Weg bringen können.

""

2. Überprüfen und schmieren Sie die Kabel und Führer

Jetzt, da Sie den Geschirrspüler vollständig aus dem Schrank herausgezogen haben und die erforderlichen Panels entfernt werden, sollten Sie jetzt die gesamte Türscharnierbaugruppe sehen können. Suchen Sie nach einer Feder, die mit einer Länge von relativ dünnem Kabel verbunden ist, und Sie finden, wonach Sie suchen.

Bevor Sie versuchen, die Schnüre oder Führer zu schmieren, überprüfen Sie den Zustand beider . Wenn entweder die Kabel oder die Guides sehr offensichtlich abgenutzt sind , ist es wahrscheinlich einfacher und zeitlichere, sie nur . Sie können einzelne Kabel und Anleitungen kaufen, wenn Sie möchten, aber es gibt auch Kits mit allen Teilen, die Sie benötigen, um eine Scharnierbaugruppe des Geschirrspülers vollständig zu ersetzen.

Wenn die Schnüre und Führer noch in anständiger Form sein, können beide helfen, sie zu schmieren. Sie möchten jedoch keine Schmiermittel verwenden ; Zu diesem Zweck ist trockenes Schmiermittel das benötigt .

""

Wenn Sie kein trockenes Schmiermittel zur Hand haben , gibt es einige Haushaltsgegenstände, die Sie wahrscheinlich haben, die auch den Trick machen können. Wenn Sie einfache Vaseline haben, kann das Auftragen einer kleinen Menge davon mit einem Pinsel möglicherweise ein geeigneter Ersatz für zweckgebundenes trockenes Schmiermittel sein.

Wenn Sie etwas weniger chaotisch als Vaseline bevorzugen, kann einfache Handseife oder Wachs den Trick machen. Nehmen Sie eine Stange einfacher Seife oder eine einfache Wachskerze und reiben Sie sie großzügig über die Schnüre. Sobald Sie die Kabel mit einer angemessenen Menge an Seife oder Wachs beschichtet haben, öffnen Sie die Geschirrspülertür ein paar Mal, um sicherzustellen, dass die Schnüre und Führer beide gründlich beschichtet sind.

3. Tauschen Sie die linken und rechten Führer aus

Eine andere Sache, die Sie ausprobieren können, ist, die Führer auf beiden Seiten des Geschirrspülers zu tauschen. Dies funktioniert, da die -Kabel im Allgemeinen nur einen Abschnitt der Führung abnutzen, in dem sie den größten Kontakt mit haben. Wenn Sie also die Leitfäden um die Kabel um die Kabel wechseln .

Schließlich müssen Sie Ihre Führer vollständig ersetzen, sobald die andere Seite ebenfalls abbaut ein paar Dollar.

4. Ersetzen Sie die Türscharnierbaugruppe

Wenn die Situation besonders schlecht ist, zum Beispiel, wenn einer Ihrer -Türscharniere gebogen ist oder wenn einer oder beide Führer vollständig abgenutzt sind, müssen Sie möglicherweise eine ersetzen Teil oder die gesamte Türscharnierbaugruppe. Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Kits der Türscharnier -Montage und einzelne Teile leicht verfügbar und die Teile sind ziemlich leicht zu ersetzen.

  • Um diese Reparatur durchzuführen, lösen Sie zunächst die Kabel von der Geschirrspülertür und der Feder.
  • Dann die alten Riemenscheiben und Guides abschrauben.
  • Wenn Sie auch das Scharnier entfernen müssen, schließen Sie alle Schrauben und Schrauben, die es an Ort und Stelle halten, rückgängig und ziehen Sie es vom Geschirrspüler ab.

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie die gesamte Türscharnierbaugruppe entfernt. Der nächste Schritt besteht einfach darin, die neuen Komponenten auf die gleiche Weise neu zu installieren, dass die ursprünglichen Komponenten installiert wurden. Befestigen Sie das Scharnier zuerst (wenn Sie es entfernt haben), dann die Führer und Riemenscheiben und dann die Kabel.

Sobald Sie alles fertiggestellt haben, öffnen und schließen Sie Ihre Geschirrspülertür ein paar Mal, um sie zu testen. Wenn das quietschende Geräusch verschwunden ist, können Sie bei Bedarf Ihren Müllabfuhrschlauch- und Anschlussboxdrähte wieder verbinden und dann den Leistungsschalter wieder einschalten. Sie sind alle fertig!